Schlagwort: game changers (Seite 1 von 2)

#224: „Steffi Graf hat mich wahnsinnig geprägt“ – mit Valerie Bures-Bönström | Best-of-Seven

Valerie Bures-Bönström hatte als Informatikstudentin eigentlich nicht geplant, Unternehmerin zu werden. Dennoch hat sie mit Mrs. Sporty, Pixformance Sports und VAHA drei erfolgreiche Unternehmen gegründet.

In den Best-of-Seven verrät die Serien-Gründerin, was sie an der Seite von Steffi Graf gelernt hat, wieso ein Business nur durch Team-Leistung erfolgreich wird und was ihr an ihrem Job manchmal selbst Angst einflößt.

Alles über Valerie’s Weg zur Serien-Gründerin

Du möchtest mehr von Valerie hören? Ihren persönlichen Weg von der Studentin zur erfolgreichen Unternehmerin kannst du in Episode #223 Nachhören. Dort erfährst du, wie Valerie persönlich und unternehmerisch tickt, wie sie Arbeit und Privatleben unter einen Hut bekommt und wie sie mit VAHA einen interaktiven Fitness-Spiegel in Wohnzimmer au der ganzen Welt bringen möchte.

*Über die Best-of-Seven (Game Changers):
In diesem Format bringen unsere Podcast-Gäste ihre Learnings aus ihrem Unternehmer-Leben auf den Punkt. Sie sprechen über ihre wichtigsten Entscheidungen, ihren größten geheimen Stolz und verraten dir, welche Eigenschaften für einen erfolgreichen Unternehmer unerlässlich sind.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#202: „Folge deiner Passion und lebe im Moment“ | Best-of-Seven

In den 90ern war Tarek Rasouli ein gefeierter Bike-Profi mit Hunderttausenden Video-Klicks – Jahre bevor es YouTube überhaupt gab. Seine vielversprechende Karriere musste er plötzlich beenden, als er 2002 bei einem Unfall eine so schwere Rückenverletzung erlitt, dass er seitdem querschnittsgelähmt ist. Kein Grund für Tarek aufzugeben: Er eignete sich eine Menge Wissen an und gründete seine Sportmarketing- und Kommunikationsagentur RASOULUTION, mit der er Events wie den Red Bull District Ride veranstaltet und mit Top-Stars wie Fabio Wibmer, Danny Macaskill oder Emil Johannson einige der bekanntesten Protagonisten aus der Bike-Szene unter Vertrag hat.

In den Best-of-Seven verrät Tarek, wie ihn „seine“ Sportler ständig antreiben, immer besser zu werden und auf welchen Erfolg er in seiner Karriere nach der Karriere besonders stolz ist. Der Unternehmer erzählt, welche Eigenschaften für einen guten Unternehmer essenziell sind und wieso er Dietrich Mateschitz, den Gründer von Red Bull, gerne mal im Podcast hören würde.

Falls du das Interview mit Tarek verpasst hast, kannst du es hier Nachhören. Der Grenzgänger hat über seinen Weg vom Sportler zum Unternehmer gesprochen, wie Tarek sich den Adrenalin-Kick des Sport heute im Business holt, wie er seinen Athleten als Mentor zur Seite steht und warum du sowohl als Unternehmer als auch im privaten Leben auf die Schnauze fällst, wenn du deine Grenzen nicht kennst.

*Über die Best-of-Seven (Game Changers):
In diesem Format bringen unsere Podcast-Gäste ihre Learnings aus ihrem Unternehmer-Leben auf den Punkt. Sie sprechen über ihre wichtigsten Entscheidungen, ihren größten geheimen Stolz und verraten dir, welche Eigenschaften für einen erfolgreichen Unternehmer unerlässlich sind.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#196: „Ich versuche Menschen zu folgen, deren Meinung ich nicht teile“ – mit Jannis Bandorski von XLETIX | Best-of-Seven

Jannis Bandorski ist mit seinem Unternehmen nicht nur Marktführer bei extremen Hindernisläufen, auch als Unternehmer hat er viele große und kleine Hindernisse überwunden und es somit bis zum Exit geschafft. Jetzt verrät der Gründer von XLETIX in den Best-of-Seven, wieso er bewusst Menschen folgt, die ganz anderer Meinung sind als er und wieso sein Privatleben bei der wichtigsten Entscheidung in seinem Unternehmerleben eigentlich die größte Rolle spielt.

Im Podcast mit Jannis erfährst du, wie es sich anfühlt in der „Höhle der Löwen“ und vor einem Millionenpublikum zu pitchen, was bei dem dortigen Pitch total schief gelaufen ist und wie XLETIX auch ohne Investment der Löwen sehr erfolgreich geworden ist.

Du bekommst einen Einblick in die Unternehmerpersönlichkeit von Jannis und erfährst, welche großen Hindernisse er als Unternehmer aus dem Weg räumen musste und welche zwei Eigenschaften er als seinen persönlichen Lottogewinn bezeichnet. Wir sprechen aber auch über die wichtigen Dinge im Leben wie den Stellenwert von Nachhaltigkeit und den Klimawandel, auf welche zwei elementaren Fragen es im Leben wirklich ankommt und wie er versucht als Mensch, Vater, Freund, Unternehmer und Mentor den positiven Unterschied zu machen.

*Über die Best-of-Seven (Game Changers):
In diesem Format bringen unsere Podcast-Gäste ihre Learnings aus ihrem Unternehmer-Leben auf den Punkt. Sie sprechen über ihre wichtigsten Entscheidungen, ihren größten geheimen Stolz und verraten dir, welche Eigenschaften für einen erfolgreichen Unternehmer unerlässlich sind.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#195: Der Fitness-Unternehmer, der den Exit gewagt hat | Game Changers

Ein langer, steiniger Weg mit großen und kleinen Hindernissen, die dich körperlich und mental an deine persönlichen Grenzen bringen – doch am Ende gewinnst du als Team. Genau so könnte man die XLETIX Challenge beschreiben. Wenn man aber etwas genauer hinschaut, erkennt man dabei auch gewisse Parallelen zu dem Weg von Jannis Bandorski, Gründer und Geschäftsführer von XLETIX und unser heutiger Game Changer.

Jannis verrät uns im Gespräch, wie es sich anfühlt vor der knallharten „Höhle der Löwen“ Jury und einem Millionenpublikum zu pitchen, warum es damals in 2015 noch unter dem Namen „KrassFit“ nicht zu einem Deal gekommen ist, welchen folgenschweren Fehler er nach der Show bereut hat und wie XLETIX auch ohne Löwen-Investment erfolgreich geworden ist.

Von der Gründung bis zum Millionen-Exit

Wir bekommen einen Einblick in die Unternehmerpersönlichkeit von Jannis und erfahren, welche großen Hindernisse er als Unternehmer aus dem Weg räumen musste und welche zwei Eigenschaften er als seinen persönlichen Lottogewinn bezeichnet. Wir sprechen aber auch über die wichtigen Dinge im Leben wie den Stellenwert von Nachhaltigkeit und den Klimawandel, auf welche zwei elementaren Fragen es im Leben wirklich ankommt und wie er versucht als Vater, Freund, Unternehmer und Mentor den positiven Unterschied zu machen.

Zum Abschluss nimmt uns Jannis mit in den Verkaufsprozess seines Unternehmens: Warum hat er bis 2018 nie in Erwägung gezogen, sein Unternehmen XLETIX zu verkaufen? Wieso hat er sich dann für Infront als perfekten Übernahmepartner entschieden? Und warum verabschiedet er sich Ende des Jahres letztendlich von seinem Unternehmen? Das alles erfährst du in der dritten Episode von „Game Changers – Die Macher, die den Sport verändern“.

Über das Format Game Changers

Einmal im Monat begebe ich mich gemeinsam mit meinem Gast auf eine Reise in die Vergangenheit und auf die Suche nach Antworten für die Zukunft: Wie ticken Unternehmer? Was macht sie so erfolgreich? Wie investieren sie ihre Zeit und ihr Geld? Und vor allem: Was kannst du von ihnen lernen, um den nächsten Game Changer nicht zu erkennen, sondern auch selbst einer zu werden.

Vergangene Episoden und alle Infos über die Serie Game Changers findest du hier.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#185: Der first-time Gründer auf dem Weg zum Unicorn | Game Changers

Im Jahr 2012 saßen sein Co-Founder und er noch in einem Berliner Co-Working Space an einer simplen Idee. Heute, nur wenige Jahre später, prophezeien Experten dem Berliner Unternehmen das Potenzial zum Unicorn, ein Unternehmen mit einer Bewertung von über einer Milliarde Euro. Das ist die Geschichte von Moritz Kreppel, Co-Founder und CEO von Urban Sports Club und der zweite Gast unseres Formats „Game Changer – Die Macher, die den Sport verändern“.

Seitdem Moritz Ende 2017 erstmals hier im Podcast zu Gast war ist einiges passiert. Zahlreiche Millioneninvestments sind in sein Unternehmen geflossen und die Mitarbeiterzahl hat sich von damals 70 auf heute über 550 mehr als verachtfacht. Laut Moritz Kreppel steht das Unternehmen trotzdem erst am Anfang der großen Vision, Menschen dazu zu inspirieren aktiver und gesünder zu leben.

Vom 2-Mann Unternehmen zum globalen Fitness-Leader

Moritz hatte nicht viel Zeit sich an das Leben als Unternehmer zu gewöhnen, denn Urban Sports Club ist mit Hochgeschwindigkeit auf Wachstums- und Expansionskurs. Dennoch hat er den Prozess vom Gründer eines 2-Mann Unternehmens in einem Co-Working-Space zu einem globalen Fitness-Unternehmen innerhalb weniger Jahre gemeistert. Heute erfahren wir, wie er das geschafft hat.

Im Interview sprechen wir über seinen persönlichen Wandel vom Gründer zum Unternehmer, warum er alles daran setzt, sich selbst für die Firma überflüssig zu machen und warum eine gewisse Risikoaffinität und Adaptionsfähigkeit (gerade in der Krise) wichtige Eckpfeiler des Unternehmertums sind.

Moritz verrät uns, wie er von einem persönlichen Unternehmer-Coach lernt und wie er von seinem Umfeld aus gleichgesinnten Unternehmern profitiert. Wir erfahren von ihm, wie er mit Kritik und Feedback umgeht, wie er schnelle und doch balancierte Entscheidungen trifft, in welche Startups er selbst investiert und was er dabei den Unternehmern der Zukunft mit auf den Weg gibt.

Über das Format Game Changers

Einmal im Monat begebe ich mich gemeinsam mit meinem Gast auf eine Reise in die Vergangenheit und auf die Suche nach Antworten für die Zukunft: Wie ticken Unternehmer? Was macht sie so erfolgreich? Wie investieren sie ihre Zeit und ihr Geld? Und vor allem: Was kannst du von ihnen lernen, um den nächsten Game Changer nicht zu erkennen, sondern auch selbst einer zu werden.

Vergangene Episoden und alle Infos über die Serie Game Changers findest du hier.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

« Ältere Beiträge

© 2020 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑