Monat: Mai 2024

Frankfurt Galaxy: Wie managt man ein Football-Team in Deutschland? | #452

Frankfurt Galaxy steht für American Football. Nicht zuletzt durch die zwei NFL Games ist Frankfurt zu einer Football-Hochburg in Deutschland geworden. Davon profitiert auch das Team der Frankfurt Galaxy. Das Franchise der European League of Football (ELF) befindet sich zweifelsfrei in der Expansion: Jährliches Umsatzwachstum von 40 Prozent, jährliches Budget von 2,5 bis 3 Millionen Euro. Wir fragen uns: Wann geht der Business-Case auf?

Wie läuft die Investorensuche? Wie kam es  zur Partnerschaften mit dem Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach? Wie genau funktioniert das Revenue-Share-Modell der ELF? Und welche spezifischen Kosten sind beim Aufbau eines Football-Teams besonders hoch und warum?

Im neuen Sports Maniac Podcast spricht Eric Reutemann, Geschäftsführer der Frankfurt Galaxy, über die Herausforderungen des Managements eines Football-Teams: „Es ist eine ganz neue Erfahrung, die viele Details umfasst – von Trainingslagern bis zu Reise- und Vertragshandlungen.“

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Effekt der NFL Frankfurt Games
  • Duell der Ligen: ELF vs. GFL
  • Kooperationen mit Fußballclubs
  • Schwarze Null: Wann geht der Business-Case auf? 
  • Was kostet ein Sponsoring? 
  • Sichtbarkeit bei ProSieben MAXX: Wie wichtig sind Medienerlöse? 
  • Vom Start-up zum KMU: Organisation mit rund 120 Mitarbeitenden

Shownotes:


Sports Maniac Jobbörse

Jetzt die besten Bewerber im Sportbusiness finden!

Inside ratiopharm: Gute Preise, gutes Sponsoring? | #451

ratiopharm ist jedem Sportfan ein Begriff. Seit 2001 ist die Pharma-Marke Haupt- und Namenssponsor des Basketball-Bundesligisten ratiopharm ulm. „Es ist mehr als ein klassisches Sponsoring“. Besonders Employer Branding wird durch den Zugang zum Sport vorangetrieben. Denn auch in dieser treuen Partnerschaft geht es maßgeblich um Image.

„Der Basketball liefert ein positives Image, weil er noch nicht so überteuert ist und mit Scheich-Millionen überlagert wird.“

Wie abhängig ist ratiopharm vom sportlichen Erfolg? Warum ist es kein Ziel, weiteres Sponsoring aufzubauen? Welchen Einfluss hat die wachsende Basketball- Sichtbarkeit durch Streaminganbieter wie Dyn? Und kommt bald die Sponsoring-Aktivierung mit Sport-Zwillingen?

„ratiopharm Ulm ist eine Brand geworden. Da kann man nicht einfach kurz den Namen wechseln.“

Andreas Burkhardt, General Manager Teva Deutschland

Im neuen Sports Maniac Podcast gibt Andreas Burkhardt, General Manager von Teva Deutschland,  Einblicke in die langjährige Sponsoringstrategie im Basketball von ratiopharm.

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Einstieg ins Sportsponsoring mit 50.000 DM
  • Übernahme durch Teva: Was passiert mit dem Sponsoring?
  • Mehr als Namenspartner
  • Warum ratiopharm Ulm das einzige Sponsoring ist
  • Aktivierungen & Zusammenarbeit mit Einzelsportlern
  • Mehr Reichweite dank Dyn: Ein Glücksgriff?
  • Orange Campus: Innovatives Projekt einer Partnerschaft 

Unser Partner

SPORTFIVE:
Du willst die Zukunft der Sportindustrie mitgestalten? SPORTFIVE sucht viele neue Leute in vielen spannenden Bereichen. Wenn du also bereit bist, deine Leidenschaft für den Sport in eine Karriere umzuwandeln, könnte SPORTFIVE genau der richtige Ort für dich sein. Alle Infos findest du unter: https://sportfive.de/about-us

(Sponsored Content)


Shownotes:


Sports Maniac Jobbörse

Jetzt die besten Bewerber im Sportbusiness finden!

Eskalation bei der DFL-Rechteausschreibung: Ein Streit ohne Gewinner? | #450

Das haben sich alle Beteiligten sicherlich anders vorgestellt. Eigentlich sollte die Bundesliga-Rechteausschreibung längst über die Bühne sein. Ist sie aber nicht. Trotz deutlich höherem Angebot als Wettbewerber Sky, hat die DFL DAZN bei der Vergabe der Pay-TV Rechte nicht als Bieter berücksichtigt. Dagegen geht DAZN nun vor. Der Ausgang des Streits ist ungewiss. Darüber muss nun wohl ein Schiedsgericht urteilen. 

Wie kam es zum Streit zwischen DFL und DAZN? Warum auch Sky kein Gewinner der Eskalation ist? Und wie könnte die Vergabe nun enden? Darüber sprechen Marcus und Daniel im Sportbusiness Recap April 2024 des Sports Maniac Podcast.

Marcus Höfl & Daniel Sprügel

Daniel & Marcus widmen sich regelmäßig den Themen, die das Sportbusiness beschäftigt

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Follow-Up: Besuch des Masters at Augusta, GMPLN Konferenz
  • Newsflash: NFL Draft, MLS & Inter Miami, NFL Frankfurt Games, FIFA / Apple Deal, NBA / Amazon Deal, Liverpool / adidas Deal, Premier League Ausgabenobergrenze, Wahrnehmung EM-Sponsoren
  • Thema des Monats: DFL vs. DAZN – Ein Streit ohne Gewinner?
  • Sportbusiness-Zahlen des Monats: Handballmacht Deutschland, Galaktische Followerzahlen

Shownotes:


Sports Maniac Jobbörse

Jetzt die besten Bewerber im Sportbusiness finden!

Lisa Ramuschkat: Wie wird man Sportmoderatorin? | #449

Irgendwo zwischen Bühne, Spielfeldrand und Teleprompter: Sieht so der Job einer Sportmoderatorin aus? Lisa Ramuschkat kennt die Antwort. Seit 2013 moderiert sie Shows im Web und TV sowie Events, u.a. für Sky, den FC Bayern, Porsche Motorsport und EuroLeague. Ihr klarer Schwerpunkt: Sport. Lisa sagt, um Moderatorin zu werden, gibt es keine Regeln. Und Lisa sagt auch, jeder bestimmt selbst, wie viel er wert ist.  

„Wie ein Athlet, der nicht verlieren will, werde ich mich an eine Absage nie gewöhnen.“

Was verdient eine Sportmoderation? Wie bereitet man sich auf ein Interview mit Dirk Nowitzki vor? Und wie steht Lisa der Kritik gegenüber, wenn 80 Millionen Bundestrainer wieder beanstanden, was sich die Reporterin wohl mit dieser Frage gedacht hat?

 „Und meine große Vision ist, dass wir irgendwann wirklich dahin kommen, dass es kein Thema mehr ist, dass man eine Frau im Sportbusiness ist. Dafür tue ich wirklich alles, was in meiner Macht steht.“

Im neuen Sports Maniac Podcast gibt Lisa Ramuschkat spannende Einblicke in ihren Alltag als Sportmoderatorin und räumt mit gängigen Vorurteilen auf. 

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Vorurteile gegenüber Sportmoderator*innen
  • Finanzielle Herausforderungen als Freiberufler 
  • Spricht die Branche transparent über Gehalt?
  • Wie auf ein Interview mit Dirk Nowitzki vorbereiten? 
  • Unterschiede zwischen Reporterin und Moderatorin 
  • Wie mit Shitstorms umgehen? 
  • Einblicke in den Podcast „Team Lisa“
  • Serena Williams als Vorbild

Unser Partner

SPORTFIVE:
Du willst die Zukunft der Sportindustrie mitgestalten? SPORTFIVE sucht viele neue Leute in vielen spannenden Bereichen. Wenn du also bereit bist, deine Leidenschaft für den Sport in eine Karriere umzuwandeln, könnte SPORTFIVE genau der richtige Ort für dich sein. Alle Infos findest du unter: https://sportfive.de/about-us

(Sponsored Content)


Shownotes:


Sports Maniac Jobbörse

Jetzt die besten Bewerber im Sportbusiness finden!

© 2024 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑