Monat: Oktober 2018

#113: Design Thinking, Prototyping und Co.: Wenn Vereine wie Startups arbeiten würden…

#113: Design Thinking, Prototyping und Co.: Wenn Vereine wie Startups arbeiten würden...


„Lass es uns doch so machen wie Verein XY!“
So oder so ähnlich könnte es sich heute in einem Innovations-Workshop einer Sportorganisation abspielen. Leider startet Innovationskraft nur selten dort, wo sie eigentlich starten müsste – bei den eigenen Fans und deren Bedürfnissen. Ganz anders machen das Startups. Angefangen mit einem Problem, das es zu verstehen gilt, entwickeln sie Produkte, testen sie und entwickeln sie weiter. Und das nicht einmalig, sondern in einem stetigen Prozess. Und dieser Prozess hat einen Namen: Design Thinking.

Mein heutiger Gast ist Felix van de Sand, Gründer der Münchner Design und Digitalagentur COBE. Im Podcast sprechen wir darüber, warum Sportorganisationen mehr wie Startups agieren sollten, warum Innovations-Prozesse niemals abgeschlossen sind, wie der FC Basel mit Hilfe von Design Thinking digitale Produkte entwickelt und was Felix aus Sicht eines Startup Gründers als Entscheider in einem Verein sofort ändern würde.

Um was geht’s und was lernst du:

  • Wo haben Vereine aktuell die größten Probleme (13:31)
  • Was können Sportorganisationen von Startups lernen und umgekehrt (16:14)
  • Warum Entscheider in Sportorganisationen bei Investitionen in Digitalisierung und Weiterentwicklung zögern (18:43)
  • Was würde Felix ändern, wenn er für 1 Jahr Vorstand eines Vereins sein könnte (21:11)
  • Wie kam es zu dem Projekt mit dem FC Basel und was waren die Ziele des Vereins (22:36)
  • Was ist Design Thinking überhaupt (24:15)
  • Wie sieht so ein Design Thinking Prozess aus (25:32)
  • Welche Prototypen an digitalen Produkten entstehen aus so einem Prozess (26:51)
  • Welches Tool nutzt Cobe für die Simulation von Apps (29:13)
  • Wie führt Cobe qualitative Fan-Befragungen durch (29:41)
  • Inwieweit beeinflusst sportlicher Erfolg der Misserfolg die Ergebnisse (31:22)
  • Für welche Organisationen eignet sich so ein Design Thinking Prozess überhaupt (32:42)
  • Inwieweit müssen Apps zukünftig für jeden Fan individuell gestalten sein (34:08)
  • Welche Ergebnisse wurden beim FC Basel erzielt und was bringt es für den Verein (35:02)
  • Welche nächsten Schritte sind im Prozess mit dem FC Basel geplant (36:29)
  • Wie lange dauert ein Design Thinking Prozess in der Regel (37:43)
  • Warum ist ein Innovationsprozess niemals abgeschlossen (38:43)
  • 3 Tipps, die du bei einem Design Thinking Prozess beachten solltest (42:58)

Viel Spaß beim Reinhören!

Du willst deinen eigenen Podcast starten? Ich unterstütze dich von der Strategie und Konzeption bis hin zur Produktion und Umsetzung:

▶ Jetzt informieren: sportsmaniac.de/deinpodcast

▶ Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

#112: Die 11 wichtigsten Tools, die dir das Arbeiten in der digitalen Welt garantiert erleichtern

#112: Die 11 wichtigsten Tools, die dir das Arbeiten in der digitalen Welt garantiert erleichtern


Es gibt tausende Tools, die das Leben und Arbeiten in der digitalen Welt erleichtern. Doch wie findest du die richtigen Tools, die deine Arbeit effektiver und effizienter macht? In der heutigen Episode stelle ich dir meine elf wichtigsten Tools vor, die ich tagtäglich zur Kundenverwaltung, Kommunikation, Selbstmanagement, Daten- und Dokumentenverwaltung und Projektorganisation nutze.

Hier die Tools in der Übersicht

Viel Spaß beim Reinhören!

Du willst deinen eigenen Podcast starten? Ich unterstütze dich von der Strategie und Konzeption bis hin zur Produktion und Umsetzung:

▶ Jetzt informieren: sportsmaniac.de/deinpodcast

▶ Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

#111: Wenn Daten das neue Öl sind… dann baut Sportradar die Raffinerie

#111: Wenn Daten das neue Öl sind... dann baut Sportradar die Raffinerie


Sind Daten das „neue Öl“? Was an dieser Aussage wirklich dran ist, erfahren wir heute aus erster Hand. Denn wenn es um das Thema Sportdaten geht, kommt man an einem Player im Betting und Sportmedienmarkt absolut nicht vorbei. Die Rede ist vom Schweizer Sportdaten-Unternehmen Sportradar.

Im Podcast zu Gast ist Patrick Mostboeck, Head of Business Development Digital Platforms bei Sportradar und wir sprechen über den Stellenwert von Daten im Sport, wie heutzutage fast jeder einen Wettanbieter aufmachen kann, über die OTT-Plattform von Borussia Dortmund, den Einsatz von Daten im Broadcasting und welche technologischen Trends den Sportmedienmarkt der Zukunft am meisten beeinflussen werden.

Um was geht’s und was lernst du:

  • Was macht Sportradar überhaupt (7:59)
  • Sind Daten wirklich das „neue Öl“ (9:25)
  • Wie ist Sportradar international aufgestellt (11:01)
  • Welche neuen Investoren sind mit an Bord (13:56)
  • Was genau macht Sportradar in den Kernbereichen Sports Betting und Sports Media (16:06)
  • Was erhofft sich Sportradar auf dem US-Sportmarkt nach der Teilliberalisierung von Sportwetten (18:07)
  • Welche Rolle nimmt Sportradar im Sportmedienmarkt ein (20:25)
  • Wer sind die Wettbewerber (22:43)
  • Wie ordnet Sportradar den weltweiten Trend zu OTT-Plattformen ein (23:37)
  • Inwieweit profitiert man vom neuen Investor TCV, der auch bei Netflix investiert ist (25:28)
  • Was hat es mit der OTT-Plattform von Borussia Dortmund, BVB-TV, auf sich hat (26:19)
  • Warum kann der BVB seine OTT-Plattform nicht selbst bauen (27:49)
  • Was müssen Vereine tun, die in Betracht ziehen, eine eigene OTT-Plattform zu starten (28:49)
  • Worauf sollten Vereine bei der Implementierung einer OTT-Plattform in ihre IT-Infrastruktur achten (30:14)
  • Welche relevanten Product-Features bringt die neue BVB OTT-Plattform mit sich (31:44)
  • Wie wird sich der Markt laut Sportradar in Bezug auf Near Live Content in den sozialen Medien entwickeln (33:41)
  • Inwieweit entwickelt Sportradar seine Produkte mit Hilfe von Datenanalyse weiter (34:53)
  • Wie sieht das Geschäftsmodell von Sportradar aus und wie verdienen Vereine mit einer OTT-Plattform Geld (37:40)
  • Inwieweit operiert man mit einem Revenue Share Modell (41:02)
  • Wie verteilen sich die Erlöse (41:18)
  • Welche blühende Zukunft hat das digitale Geschäftsmodell Modell „Subscription“ (41:58)
  • Welche Megatrends und Technologien werden den Sportmedienmarkt in Zukunft am meisten beeinflussen (44:16)
  • Mit welchen Themen wird sich das Unternehmen in den nächsten Jahren intensiv beschäftigen (45:40)

Du willst deinen eigenen Sport-Podcast starten? Sports Maniac unterstützt dich von der Strategie und Konzeption bis hin zur Produktion und Umsetzung:
▶ Jetzt informieren: sportsmaniac.de/deinpodcast

▶ Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

#110: Ohne Personal Brand kannst du in der digitalen Welt einpacken

#110: Ohne Personal Brand kannst du in der digitalen Welt einpacken

Bild: OMK


Hast du dich eigentlich schon mal gefragt, was andere Menschen über dich denken? Und was tust du aktiv, um andere dahingehen zu beeinflussen, dass sie dir positiv gegenüber stehen? Kurzum: Bist du eigentlich eine Personal Brand? Ich bin der festen Überzeugung: Ohne Personal Brand kannst du im digitalen Zeitalter und vor allem im Sportbusiness einpacken.

In dieser Podcast Episode erfährst du, wie wichtig der Aufbau einer Personal Brand ist, warum du dich aktiv um deine Reputation kümmern solltest und wie du dir in sechs Schritten eine starke Personal Brand aufbauen kannst. 

Das wichtigste vorweg: Heutzutage kann jeder Mensch mit den einfachsten Mitteln eine Personal Brand aufbauen. Die digitalen Plattformen ermöglichen uns das schneller und einfacher als jemals zuvor. Und diese Chance solltest du unbedingt nutzen.

Viel Spaß beim Reinhören!

Du willst deinen eigenen Podcast starten? Ich unterstütze dich von der Strategie und Konzeption bis hin zur Produktion und Umsetzung:

▶ Jetzt informieren: sportsmaniac.de/deinpodcast

▶ Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

#109: Die sieben wichtigsten Erkenntnisse meiner Selbstständigkeit im Sportbusiness

#109: Die sieben wichtigsten Erkenntnisse meiner Selbstständigkeit im Sportbusiness


Genau ein Jahr bin ich nun schon selbstständig im Sportbusiness. Eine Zeit voller Höhen, aber auch mit einigen Tiefen. In dieser Podcast Episode bekommst du seltene Einblicke hinter die Kulissen von Sports Maniac und von mir persönlich als Unternehmer und Mensch.

Viel Spaß beim Reinhören!

Du willst deinen eigenen Sport-Podcast starten? Sports Maniac unterstützt dich von der Strategie und Konzeption bis hin zur Produktion und Umsetzung:

▶ Jetzt informieren: sportsmaniac.de/deinpodcast

▶ Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

© 2018 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?