Schlagwort: Dennis Schröder

#372: Dennis Schröder & Manager Marcus Höfl: So bauen sie gemeinsam die Marke des NBA-Stars in Deutschland auf

„Es ist nie zu früh, ein Business anzufangen.“ Seit fast zehn Jahren spielt Dennis Schröder erfolgreich in der NBA. Doch auch abseits des Courts ist der gebürtige Braunschweiger als Investor in Immobilien, Lifestyle, Krypto und seinen eigenen Basketball-Verein sehr aktiv. „Wenn du dir ein gutes Team aufbaust, hast du auch Zeit während du aktiv spielst, zu gründen.“ Mit Marcus Höfl hat Dennis zumindest eine erfahrene Sportmanager-Legende an seiner Seite. Gemeinsam haben sie großes vor: Die „Marke“ Dennis Schröder in Deutschland bekanntmachen – und zwar so, wie sie wirklich ist.

Im Sports Maniac Podcast sprechen wir mit Dennis Schröder und seinem Manager Marcus Höfl neben ihrer Zusammenarbeit über die Relevanz der NBA in Deutschland, namhafte Partnerschaften und warum die Karriere nach der Karriere schon zur aktiven Zeit geplant werden will. 

Dennis Schröder und Marcus Höfl

„Ich will das jeder weiß, wie ich ticke, wie ich bin als Typ. Deswegen habe ich Marcus als strategischen Partner an meiner Seite. […] Wenn man mehr macht in Deutschland, wird das auch mehr angesehen und respektiert.“
– Dennis Schröder im Sports Maniac Podcast

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Über die Business Dimensionen der NBA (02:37)
  • Warum das US-Sportsystem mit Draft, Salary Caps und Trading so besonders ist – und in Deutschland so nicht umsetzbar (06:49)
  • Wie Dennis das Trading System aus Sicht eines Spielers wahrnimmt (09:29)
  • Deutschland als Zielmarkt der NBA? (11:41)
  • Über das Bild von Dennis in den deutschen Medien (15:46)
  • Wie Dennis und Marcus die „Marke“ Dennis Schröder aufbauen wollen (18:07)
  • Über die Zusammenarbeit von Dennis mit namhaften Brands wie Puma und AboutYou (21:02)
  • Das sind die spannenden Investments von Dennis in Krypto, Immobilien und seinen Heimatclub Basketball Löwen Braunschweig (24:00)

„Jeder Spieler weiß, dass das die Business Seite ist. Im Business ist nicht immer alles fair.” 
– Dennis Schröder über das Trading-System in der NBA


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

 

#336: Super Bowl Marketing Recap, NBA begeistert Gen Z & Olympia Versteigerung

Das sind die Themen des Weekly Update Podcast vom 18.02.2022

Marketing Recap zum 56. Super Bowl mit OMR-Chef Philipp Westermeyer

NBA begeistert GenZ & Dennis Schröder

Team Deutschland & Laureus fördern die sportliche Jugend

Weekly Update

Dein wöchentliches News-Update rund um digitale Trends und Innovationen im Sportbusiness gibt es ab sofort jeden Freitag als Podcast und als Newsletter. 

? Weekly Update Podcast: https://sportsmaniac.de/episode336
? Weekly Update (E-Mail): https://sportsmaniac.de/weekly-update


Shownotes


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#335: Sportmanager und Investor Marcus Höfl | Game Changers

„Das erste Mal als ich Franz Beckenbauer getroffen habe, war ich vier oder fünf.“ Marcus Höfl, aufgewachsen im Sportartikel-Mekka Herzogenaurach, war schon im Kindesalter in Kontakt mit den internationalen Größen im Sport. Gute Voraussetzungen für eine steile Karriere als Sportmanager, doch in den Schoß gefallen ist ihm dabei wenig. Viel harte Arbeit sowie einige Fehler und Jahre später, wurde er 2003 persönlicher Berater von Franz Beckenbauer. Der Rest ist Geschichte.

An der Seite des Fußball-Kaisers folgten 20 Jahre intensive Zusammenarbeit und „glücklicherweise mehr gute als schlechte Tage“. Heute ist Marcus nicht nur einer der einflussreichsten Manager im Sport, sondern auch erfolgreicher Investor, Geschäftsmann, Gründer, Sponsorenvermittler und Ehemann. 

“Ich habe schnell gemerkt, dass ich nicht so gut bin, immer das zu machen, was mir andere gesagt haben. Vor allem nicht, wenn ich es nicht sinnvoll fand.” 
– Marcus Höfl über seinen frühen Weg in die Selbstständigkeit 

Im Sports Maniac Podcast sprechen wir mit Marcus Höfl über seinen Weg, angefangen vom ersten Sponsoring-Deal mit Erdinger im Alter von gerade einmal 23 Jahren hin zu seinem heutigen „Marcusverse“ – ein SportsTech-Investment-Portfolio mit derzeit zehn Beteiligungen. Es geht um erste Sponsoring-Deals, finanzielles Risiko, die frühe Gründung von MHM, erfolgreiche und weniger erfolgreiche Investments, die WM 2006 und richtungsweisende Learnings im Selbstmanagement.

Marcus Höfl als Manager

Der einflussreiche Manager: Marcus Höfl mit Franz Beckenbauer und Dennis Schröder

Auch wenn Athletenmanagement nicht mehr auf seiner Agenda stand, fanden Marcus und NBA-Topstar Dennis Schröder unlängst zusammen. Wir erfahren, was die beiden verbindet und wie das gemeinsame Interesse an NFTs und Blockchain ihre Geschäftspartnerschaft in Zukunft prägen wird.

„Man kann Dinge nicht erzwingen. Auch wenn man selber überzeugt ist von seiner Idee, muss das Timing stimmen.“
– Marcus Höfl über sein Erfolgsgeheimnis 

Liegt dem Erfolg von Marcus Höfl etwa ein strategischer Wettbewerbsvorteil zugrunde? Wie hat er es geschafft, sich mit einer einzigartigen Beharrlichkeit im Sportbusiness gegen Managementgrößen wie Willi Weber und Ion Țiriac durchzusetzen? Ein ehrliches Gespräch über Vorbild Robert Schwan, Morgenroutinen und die Fähigkeit, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Für einen Manager nicht alltäglich, plant dieser doch das Leben eines anderen. 

Marcus Höfl im Sports Maniac Podcast

„Letztlich war meine Aufgabe, mich um Franz Beckenbauer zu kümmern und für ihn die besten Deals zu machen.“
– Marcus Höfl über das eigene Rollenverständnis als Sportmanager

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Mit 23 Jahren in die Selbstständigkeit (05:15)
  • 20 Jahre Zusammenarbeit mit Franz Beckenbauer (09:24)
  • Warum Erfolg eher harte Arbeit als pures Glück ist (15:49)
  • Neue Geschäftspartnerschaft mit NBA-Star Dennis Schröder (16:49)
  • Was einen guten Unternehmer auszeichnet (24:22)
  • Die Schattenseiten des Unternehmertums (25:20)
  • Über Selbstmanagement, Routinen und das perfekte Timing (29:59)
  • Seine Investmentstrategie u.a. beim FC Augsburg (32:16)
  • Tipps für Gründerinnen & Gründer (41:16)

Über das Format Game Changers

Einmal im Monat begebe ich mich gemeinsam mit meinem Gast auf eine Reise in die Vergangenheit und auf die Suche nach Antworten für die Zukunft: Wie ticken Unternehmer? Was macht sie so erfolgreich? Wie investieren sie ihre Zeit und ihr Geld? Und vor allem: Was kannst du von ihnen lernen, um den nächsten Game Changer nicht zu erkennen, sondern auch selbst einer zu werden.

Vergangene Episoden und alle Infos über die Serie Game Changers findest du hier.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#154: “Retail ist längst nicht tot” – Und 11teamsports ist der Beweis

Der Sportfachhändler 11teamsports hat den Schlüssel gefunden, wie der Spagat zwischen stationärem Handel und E-Commerce gelingen kann. Wie der Ansatz von Deutschlands größtem Onlinehändler für Fußball und Teamsport mit über 1,5 Mio. Kunden und 600 Mitarbeitern genau funktioniert, erzählt uns Dennis Schröder, Geschäftsführer von 11teamsports.

Im Gespräch mit Dennis erfährst du, wie sich 11teamsports (wie er sagt) schwäbisch solide innerhalb weniger Jahre zum Marktführer entwickeln konnte, wie man sich im Wettbewerb gegen globale Player wie Amazon oder Fanatics behaupten kann und wie es um die Zukunft des Retail im Sport bestellt ist.

Wir sprechen darüber, wie 11teamsports mit den großen Brands wie Nike oder Adidas direkt kooperiert, warum für den E-Commerce Spezialisten der Handel längst nicht tot ist und welches innovative Konzept den neuen Flagship Store in Berlin auszeichnet.

Zum Abschluss erklärt uns Dennis, wie 11teamsports zahlreiche Bundesliga Vereine und den DFB bei der Professionalisierung und Skalierung im Merchandising hilft, welche elementare Rolle die digitale Aktivierung und das Storytelling dabei einnehmen und wie von dem aufgebauten Wissen auch Amateurvereine profitieren können.


Eine professionelle Erfolgsmessung und -kontrolle auf Basis valider Daten gewinnt bei Marken, die im Sponsoring aktiv sind, immer mehr an Relevanz. Unser Partner Nielsen Sports unterstützt sponsoringtreibende Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Engagements – mithilfe des holistischen ROSI (Return on Sponsorship Investment)-Modells. Was das Modell kann und wie du es für dich erfolgreich einsetzen kannst, erfährst du in der kostenfreien Info-Broschüre. (Anzeige)
Jetzt kostenfrei downloaden: https://sportsmaniac.de/rosi


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

© 2022 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑