Schlagwort: Fußball (Seite 1 von 3)

#396: Die teuerste WM aller Zeiten: Katar und die $220 Milliarden

Kosten von über 200 Milliarden US-Dollar. Das Turnier in Katar ist die teuerste Weltmeisterschaft aller Zeiten. Durch Fans lässt sich diese Summe kaum refinanzieren. Den enormen Ausgaben stehen Milliardeneinnahmen entgegen. Die FIFA rechnet mit einem Rekordumsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar. Doch auf welche Kosten?

Im Sports Maniac Podcast blicken Marcus und Daniel auf Sponsorendeals, Ticketverkäufe, Preisgelder und Medienrechte. Und stellen fest: Teuer, teurer, Katar. 

Marcus Höfl & Daniel Sprügel

Daniel & Marcus widmen sich regelmäßig den Themen, die das Sportbusiness beschäftigt

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Follow-Up: Windhorst findet Käufer für Hertha-Anteile (02:02), Cristiano Ronaldo nach Saudi-Arabien? (07:37), Verkaufsstimmung im Sportbusiness (10:26)
  • Thema der Woche: Das Business der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar (11:53)
  • Bold Prediction: WM-Spiele: Steigen die TV-Einschaltquoten? (42:00)
  • Sportbusiness-Zahlen der Woche: 511 Millionen Liter & 5,8 Millionen Zuschauer (44:44)
  • Famous Last Words: Gefährdet die NFL-Begeisterung die Bundesliga? (48:05)

„Podcastfon“: Diskutiere mit uns!

Du möchtest deine persönliche Einschätzung zu den brennendsten Sportbusiness-Themen mit uns teilen? Du hast Fragen zu aktuellen Sport-Debatten? Du möchtest Feedback geben? Wir freuen uns, dich schon bald im Podcast zu hören! Jetzt Sprachnachricht aufnehmen!

SMP Sprachnachrichten


Danke an unseren Werbepartner campai (Anzeige)

Vereine und Verbände aufgepasst: Ihr benötigt dringend Unterstützung bei der Digitalisierung? Unser Partner campai hilft euch dabei. Mit der All-in-One Vereinsverwaltungssoftware könnt ihr den Verwaltungsaufwand einfacher gestalten und so die Zeit für die wirklich wichtigen Themen nutzen!

Das machen u.a. schon Bundesligisten wie ALBA Berlin, Ratiopharm Ulm und der SC Paderborn.

Mit dem Gutscheincode „Maniac15″ bekommt ihr 15 Prozent Rabatt. 
Mehr Infos unter: https://sportsmaniac.de/campai


#BraveNewSport (Anzeige)

#BraveNewSport Webinar

Im Rahmen des Zukunftspapiers #BraveNewSport geht es unter anderem um den Einfluss, den kommerzielle Interessen auf das Fanerlebnis haben und zukünftig haben werden.

Blockieren sich Markenengagement und Fan-Engagement gegenseitig? Was muss der Sport verbessern, um im Hinblick auf die Kommerzialisierung fit für die Zukunft zu sein? Antworten bekommst du exklusiv am 07. Dezember im kostenfreien Webinar.

Jetzt direkt anmeldenhttps://sportsmaniac.de/brave


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#395: WM in Katar: Warum ein Boykott die falsche Entscheidung ist

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist keine Ausnahme. Sportgroßveranstaltungen finden immer häufiger im Nahen Osten statt. Das Formel 1 Saisonfinale in Abu Dhabi, die Asiatischen Winterspiele 2029 in Saudi Arabien oder der spanische Supercup in Riad. Die Megaevents im Nahen Osten sind in Europa umstritten, doch ein Riesengeschäft vor Ort. Was bedeutet das für das globale Sportbusiness: Gefahr oder Chance? Und kann ein Boykott überhaupt eine Option sein?

Im Sports Maniac Podcast sprechen wir mit Dr. Robert Kaspar, Ass.-Prof. für Sportmanagement an der Universität Seeburg, darüber, ob die Vergabe der WM nach Katar die richtige Entscheidung war und warum wir aus unserer westlichen Haltung nicht dazu neigen sollten, Länder bei der Bewerbung von Sportevents auszuschließen. Fest steht: Die Debatte ist mehr als Ja oder Nein.

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • WM in Katar: Die richtige Entscheidung? (02:38)
  • Empfehlungen für Sportverbände (06:23)
  • Wie Katar und die FIFA auf politische Botschaften reagieren (08:43)
  • Wie nachhaltig ist die WM in Katar? (10:26)
  • Ausschreibungen von Sportevents: Neue Märkte erschließen? (15:01)
  • Olympische Spiele 2036: Saudi-Arabien oder Deutschland? (16:56) 
  • DOSB: Wann macht eine Olympia-Bewerbung Sinn? (18:35) 
  • Was der Sport von Katar lernen kann (20:29) 
  • WM in Katar: Ein Erfolg? (22:43) 

Weiterführende Artikel

Wie Saudi-Arabien Sport ruiniert


#BraveNewSport (Anzeige)

#BraveNewSport Webinar

Im Rahmen des Zukunftspapiers #BraveNewSport geht es unter anderem um den Einfluss, den kommerzielle Interessen auf das Fanerlebnis haben und zukünftig haben werden.

Blockieren sich Markenengagement und Fan-Engagement gegenseitig? Was muss der Sport verbessern, um im Hinblick auf die Kommerzialisierung fit für die Zukunft zu sein? Antworten bekommst du exklusiv am 07. Dezember im kostenfreien Webinar.

Jetzt direkt anmelden: https://sportsmaniac.de/brave


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#383: Geldmaschine Champions League: More money, more problems?

Mit einem Umsatz von rund drei Milliarden Euro liegt die UEFA Champions League auf Platz drei der umsatzstärksten Sportligen der Welt (hinter NFL und NBA). Königlich sind besonders die ausgeschütteten Prämien. Denn wusstest du, welche gigantischen Summen Vereine wie der FC Bayern beim Gewinn der Königsklasse kassieren?

Sportliche und finanzielle Veränderung soll ab 2024 die geplante Reform nach dem sogenannten „Schweizer Modell“ (wir verraten, wie es zu dem Namen kam) bringen. Doch mehr Spiele bedeuten noch mehr Geld.

Ist die Champions League also bald nur noch ein „Closed Shop“, von dem Großvereine profitieren? Oder handelt es sich um einen akzeptablen Kompromiss zu der lange geforderten Super League? Am Ende bleibt die Frage: Wie sehr bedroht die internationale Liga die nationale Bundesliga?

Im Sports Maniac Podcast blicken Marcus und Daniel auf die „nicht unkomplizierte“ Geldmaschine Champions League, bewerten den geplatzten Sponsoring-Deal zwischen UEFA und Crypto.com und präsentieren vor allem eins: Zahlen, Zahlen Zahlen. 

Marcus Höfl & Daniel Sprügel

Daniel & Marcus widmen sich regelmäßig den Themen, die das Sportbusiness beschäftigt

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Follow-Up: Was Marcus trotz Hype an der EuroBasket kritisiert und wie Daniel die NFL suchtet. Dazu Überraschungen in der Medienrechte-Vergabe und Glückwünsche an Franz Beckenbauer (01:15)
  • Thema der Woche: Champions League: Wie funktioniert die Geldmaschine? (09:14)
  • Bold Prediction: Platzt die Krypto-Blase im Sponsoring? (23:37)
  • Sportbusiness-Zahlen der Woche: 2,24 Milliarden Euro auf dem Transfermarkt & 66.000 Euro im Motorsport (28:12)
  • Famous Last Words: 52 Flüge von Messi & Greta Thunberg des Fußballs  (33:06)

Weiterführende Artikel zum Thema der Woche

 

„Podcastfon“: Diskutiere mit uns!

Du möchtest deine persönliche Einschätzung zu den brennendsten Sportbusiness-Themen mit uns teilen? Du hast Fragen zu aktuellen Sport-Debatten? Du möchtest Feedback geben? Wir freuen uns, dich schon bald im Podcast zu hören! Jetzt Sprachnachricht aufnehmen!

SMP Sprachnachrichten

 


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#380: FC Viktoria Berlin: Sechs Investorinnen auf dem Weg in die Bundesliga

Revolution im Fußball. „So ein Projekt brauchen wir auch in Deutschland.“ Nach dem Vorbild des Angel City FC übernahmen 2022 sechs Investorinnen die Frauenmannschaft des FC Viktoria 1889 Berlin. Das Medienecho war gigantisch (knapp 70 Millionen Presse Impressions in den ersten beiden Tagen).

Die Mission des Gründerteams ist ebenso gewaltig: Den Sport nachhaltig verändern, hin zu Geschlechtergerechtigkeit im Sport. Dahin führt ein visionärer Weg. Viktoria Berlin soll zu einer Super-Brand, einem lukrativen Business-Case werden. Enormes Potenzial, denn die UEFA stellt fest: „Der Fußball der Frauen ist einer der größten Wachstumsmärkte.“

„Wir wollen wirklich etwas verändern. […] Jammern war noch nie die A-Lösung. Es ist das Machen.“
Felicia Mutterer im Sports Maniac Podcast

Im Sports Maniac Podcast sprechen Felicia Mutterer und Lisa Währer, zwei der sechs Investorinnen bei Viktoria Berlin, über die wertegetriebene Marke Viktoria Berlin, den sportlichen Weg in die Fußball-Bundesliga sowie das „lebendige Experiment von Female Empowerment und Leadership.“

FC Viktoria Berlin Gründerinnen

Das sechsköpfige Gründungsteam von FC Viktoria Berlin bestehend aus Tanja Wielgoss, Lisa Währer, Verena Pausder, Ariane Hingst, Katharina Kurz und Felicia Mutterer (v.l.n.r.)

„Wir als Frauen, als Geschäftsführerinnen, als Gründerinnen bringen eigenständig dieses Team voran. […] Wir wollen Vorbild sein. Mehr Frauen in die Leitung im sportlichen Business.“
– Lisa Währer im Sports Maniac Podcast

Der Podcast schließt mit einem Appell: Schaut Frauensport und vergesst die Vergleiche mit den Männern!

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Wie es zu der Idee kam, einen Fußballclub zu übernehmen (03:13)
  • Das breitgefächerte Gründerinnenteam und seine namhaften Supporterinnen (05:13)
  • Über das Vorbild Angel City FC von Gründerin Natalie Portman (08:26)
  • Neues Bewusstsein für Geschlechtergerechtigkeit im Sport und Female Leadership (09:36)
  • Kritik und Gegenwind aus der etablierten Fußballwelt (15:18)
  • Wie der Business-Case Frauenfußball langfristig funktionieren soll (21:23)
  • Wer bei Viktoria Berlin investieren kann (25:18)
  • Bundeskanzler Olaf Scholz & Equal Pay: Ein Meilenstein? (26:51)
  • Über Sponsorendeals und Vermarktungspartner (29:44)
  • Reichweitenboost durch Content Creator wie Aylin Yaren (33:15)
  • Ausblick 2027: Viktoria Berlin in der Bundesliga (34:49)

Vorbild Angel City FC: Ein Club mit besonderer Mission und prominenten Gründerinnen


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#377: Der finanzielle Balanceakt des FC Barcelona: Millionentransfers, Schulden & Notverkäufe

Wie kann ein Club hoch verschuldet sein und dennoch jeden Spieler kaufen, den er will? Das fragt sich nicht nur Julian Nagelsmann, sondern die gesamte Sportwelt. Aufschluss geben Marcus Höfl und Daniel Sprügel, indem sie den finanziellen Balanceakt des FC Barcelona ausführlich unter die Lupe nehmen. 153 Millionen Euro Transferausgaben in 2022 stehen der enormen Verschuldung von 1,35 Milliarden Euro gegenüber. Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichneten die Katalanen einen Rekordverlust von 481 Millionen Euro. Ist Barca somit finanziell am Ende? Und was ist mit Financial Fairplay?

Fest steht, der FC Barcelona braucht neues Geld: Eine Millionenpartnerschaft mit Spotify sowie Teilverkäufe der „Barca Studios“ und der TV-Rechte von LaLiga sorgen für kurzfristige Einnahmen. Hat Barca hier gute Deals gemacht? Doch selbst wenn alles gut geht, wie steht es um den langfristigen sportlichen Erfolg?

Marcus Höfl & Daniel Sprügel

Daniel & Marcus widmen sich regelmäßig den Themen, die das Sportbusiness beschäftigt

Marcus und Daniel sprechen im Sports Maniac Podcast über Salary Cap, 50+1 sowie die Super League und geben eine mutige Einschätzung über die Zukunft der Marke FC Barcelona ab.

Das sind die Podcast-Themen im Überblick

  • Follow-Up: Warum der DFL-Supercup in Leipzig Marcus begeistert hat und wie Daniel die Rekorde der #WEURO2022 einschätzt (02:42)
  • Thema der Woche: Millionentransfers, Schulden & Notverkäufe: Der finanzielle Balanceakt des FC Barcelona (06:30)
  • Bold Prediction: Wohin geht der Weg für den FC Barcelona? (22:10)
  • Sportbusiness-Zahlen der Woche: 4.500 Zuschauer und 368.000 Follower (24:28)
  • Famous Last Words: Rücktritt von Sebastian Vettel (27:45)

Weiterführende Artikel zum Thema der Woche

„Podcastfon“: Diskutiere mit uns!

Du möchtest deine persönliche Einschätzung zu den brennendsten Sportbusiness-Themen mit uns teilen? Du hast Fragen zu aktuellen Sport-Debatten? Du möchtest Feedback geben? Wir freuen uns, dich schon bald im Podcast zu hören!

Jetzt Sprachnachricht aufnehmen!

SMP Sprachnachrichten

 


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

« Ältere Beiträge

© 2022 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑