Schlagwort: apollo18 (Seite 1 von 3)

#314: Esports, Gaming and beyond: So nutzen Marken das Riesenpotenzial

Sport oder kein Sport? Das ist nicht die Frage. Entscheidend ist, wann und wie Marken in den dynamischen Wachstumsmarkt rund um Esports und Gaming einsteigen. Eine Abgrenzung vom traditionellen Sportbusiness ist längst nicht mehr zeitgemäß. „Wir werden uns alle damit beschäftigen müssen.“ Genau auf diesen Zug springt nun die neu gegründete Spezialagentur Apollo GG auf, die Marken den erfolgreichen Weg in die Branche erleichtern will.

Im Sports Maniac Podcast sprechen wir mit Michael Schillinger, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18, und Malte Hedderich, Co-Founder von bPartGaming, über das Riesenpotenzial für Marken und warum der Start von Apollo GG für beide nun der logische nächste Schritt ist.

So erfolgreich sind Marken im Esports

Immer mehr Marken strömen in die Gaming und Esports Branche. Ein Trend? Von wegen. Michael und Malte ordnen den Wettbewerb ein und verraten direkt zu Beginn Best Cases und „super inspirierende Geschichten.“ Auch wenn anfänglich mehrheitlich endemische Marken, wie Intel, mit äußerst vorbildlichen und progressiven Engagements im Gaming Umfeld aktiv waren, erfährst du wie jetzt insbesondere non-endemische Marken authentisches Marketing umsetzen können.

„Ich wollte immer, dass FIFA auf den Radar der großen Esports Titel kommt.“ – Malte Hedderich

Und die beiden wissen, worüber sie reden. Malte beschäftigt sich bereits die Hälfte seines Lebens, anfänglich hobbymäßig zunehmend beruflich, mit der Esports-Szene. Als ehemaliger Profi und nativer Botschafter kennt und versteht er die junge, interaktive Zielgruppe. Und Michael, der auf Spezialisten und Unternehmertum setzt, weiß welche Fähigkeiten gefragt sind. Ein Match an Kompetenz, das sich nun mit Apollo GG in dem neuen Joint Venture der Apollo18 GmbH mit bPartGamingUG vereinigt hat.

1+1=1: Braucht es noch eine Esports Agentur?

„Not another Esports agency.“ Mit dieser klaren Intention startet Apollo GG. Wir erfahren, auf welcher Idee die Neugründung der Spezialagentur basiert, warum auch hier der gemeinsame Wertekompass die Grundlage der Zusammenarbeit bildet und anhand welcher Vision neue Chancen in der Vorreiterrolle gestaltet werden. 

Das Team von Apollo GG: Gaming. Esports. And Beyond.

Das Team von Apollo GG

„Jeder kann behaupten, Esports zu können, aber ich möchte das wirklich durchdringen.“ – Michael Schillinger

Aus Erfahrung warnt Michael davor, den gesamten Gaming-Kosmos separat zu betrachten. Gibt es im Auftreten der Sponsoren möglicherweise gar keine Unterscheidung zwischen Esports und anderen Sportarten? „Am Ende sollte man nichts erzwingen.“ Die Möglichkeiten für Brands im Umfeld neuer Innovationstreiber sichtbar zu sein, scheinen grenzenlos. Doch die Gefahr, zu overhypen, besteht.

And beyond: Von Virtual Sports bis Metaverse

Woran fehlt es der disruptiven Industrie und wie sind technologische Entwicklungen langfristig zu bewerten? Denn neben Esports und Gaming ist das (hybride) Sportbusiness zunehmend mit Themen wie Blockchain, NFT und Human/Fit Tech konfrontiert. Auch das virtuelle Metaverse von Facebook Gründer Mark Zuckerberg wurde zuletzt kontrovers beleuchtet. Michael und Malte geben diesbezüglich jedoch eine positive Einschätzung ab.

Abschließend bekommen wir einen Einblick, warum Gamification für die Anwendung in anderen Kontexten durchaus geeignet ist. Was wir zudem vom offenen Mindset des Esports lernen können, hörst du im Sports Maniac Podcast. In diesem Sinne, Good Podcast, Well Played.


Unser Partner FLYERALARM sports bietet veredelte Teambekleidung von Top-Marken wie adidas, NIKE und Co. Ihr wollt extra Prozente absahnen? Das geht mit einem FLYERALARM Sponsoring auf euren Textilien. Für alle, die Druck im Teamsport brauchen.

Jetzt vorbeischauen: https://sportsmaniac.de/flyeralarm-sports
(*Sponsored)


Du möchtest dein Rad- oder Lauftraining strukturiert auf ein neues Level bringen und dabei nicht 100€ oder mehr für einen Personal Trainer ausgeben? Dann ist enduco deine Lösung. Der digitale KI Coach stellt dir individuell deinen Trainingsplan im Ausdauersport zusammen.

Teste die App hier zwei Wochen kostenlos: https://sportsmaniac.de/enduco
(*Sponsored)


Wir brauchen DICH! ?  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen Account Manager (m/w/d) in unserer Podcast-Agentur Maniac Studios sowie einen Werkstudent (m/w/d) für die Umsetzung des Sports Maniac Podcasts.

Bereit für das Sprungbrett ins Sportbusiness? Jetzt direkt bewerben: maniacstudios.com/jobs


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#272: Gefährliche Extrawürste für den Profisport | Sportbusiness Realtalk #9

26.05.2021 – Ausgabe 9 von X

Ist der Sport tatsächlich der Gewinner der Corona-Pandemie? Vor einem knappen Jahr war es der Sport, der vielen Menschen Hoffnung gegeben hat auf eine baldige Rückkehr in ein normales Leben. Mit etwas Abstand lässt sich aber durchaus feststellen: Vor allem der Profisport und insbesondere der Fußball ist in der zweiten Welle seiner Sonderrolle und seinen Privilegien in großen Teilen nicht gerecht geworden.

Im Sportbusiness Realtalk Ausgabe #9 blicken wir gemeinsam mit Michael Schillinger, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18 auf den aktuellen Zustand des Sports und des Sportbusiness.

Wir schauen zurück auf die letzten Monate, wie sich unsere Unternehmen Apollo18 und Maniac Studios im ersten Halbjahr 2021 entwickelt haben, was aus Michaels Brandbrief an Wirtschaftsminister Peter Altmaier geworden ist und warum es immer noch keine Institution schafft, die Interessen des Sports und der Marketingdisziplin Sponsoring relevant in Richtung Politik zu vertreten. 

„Den organisierten Sport, das Sportbusiness, kann ich schwer als Gewinner bezeichnen momentan.“
– Michael Schillinger

Wir sprechen über die zahlreichen „Extrawürste“ des Profisports, warum sich die öffentliche Meinung zum Profisport gerade ins Negative umschlägt und was getan werden muss, um gefährliche Dissonanzen im Sport aufzulösen.

Doch es gibt auch Licht am Ende des Tunnels. Warum wir dennoch in eine optimistische Sportbusiness Zukunft blicken und uns auf volle Stadien und Arenen, Eventbesuche und den großen Sportsommer freuen dürfen, erfährst du im Podcast.

Über das Format Sportbusiness Realtalk

Zwei Unternehmer im offenen und ungefilterten Gespräch, die ihre Unternehmen durch die Krise manövrieren – der Versuch einer Dokumentation, der vielleicht erst in der Nachbetrachtung ein klares Bild ergibt. Wir, Michael Schillinger, Unternehmer, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18 und ich, Daniel Sprügel, Gründer von Sports Maniac und der Podcast-Agentur Maniac Studios, nehmen euch mit auf unseren Weg durch die Corona-Pandemie und berichten aktuell, transparent und authentisch.

Dieses Format soll Entscheidern im Sportbusiness dazu ermutigen, die richtigen wegweisenden Entscheidungen für die Branche zu treffen. Gleichzeitig wollen wir zur Interaktion, zum Diskurs, zur gegenseitigen Hilfe und zu Solidarität im Sport aufrufen. Wir wollen Stütze sein und Halt geben und mit Euch gemeinsam die Krise bewältigen.

Hier geht’s zu den bisherigen Ausgaben:

Lass uns darüber diskutieren. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch. Schreib uns direkt an: Michael.Schillinger@apollo18.com / Daniel@sportsmaniac.de


Du willst hinter die Kulissen der Vermarktung der Olympischen und Paralympischen Spiele und des Deutschen Sports blicken? Dann höre jetzt den Podcast „Mit Feuer und Flamme“ der Deutschen Sport Marketing (DSM). Alle Infos dazu gibt’s hier. (*Sponsored)


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!


 

#233: 2. Welle? Diesmal sind wir vorbereitet! | Sportbusiness Realtalk #8

Sonntag 15.11.2020 – Ausgabe 8 von X

„Die Vollbremsung im März war ein Fehler.“ Das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse von Michael Schillinger, Unternehmer, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18, aus den vergangenen Monaten. Heute, fast ein halbes Jahr nach unserem letzten „Sportbusiness Realtalk“ Podcast, wird es Zeit für ein Update. Dabei teilen wir unsere unternehmerischen Learnings und verraten, wie wir unsere Unternehmen und uns persönlich auf die doch absehbare 2. Welle der Corona Pandemie vorbereitet haben.

Im Podcast erfährst du, was sich in den letzten fünf Monaten bei Apollo18 und Maniac Studios getan hat, welche positiven und negativen Auswirkungen Corona auf unser Business und unsere Mitarbeiter hatte, wie wir unsere Geschäftsmodelle adaptiert haben und warum dies wiederum der Grundstein dafür war, dass wir neue Kunden gewinnen konnten.

Wird der Sport seiner Vorbildfunktion noch gerecht?

Im zweiten Teil gehen wir auf Michael’s Thesenpapier der „Vier Kernprobleme des Sportbusiness“ ein, das er im August 2020 in der SPONSORs publiziert hat. Er verrät, welche überwältigende Resonanz er aus dem Sportbusiness erhalten hat und warum ihn das Feedback einerseits freut, aber andererseits auch ein Stück weit enttäuscht. War der Sport noch im Frühjahr ein großes Vorbild in der öffentlichen Wahrnehmung, so zeigt er sich jetzt auch von seiner schlechteren Seite. Doch es gibt auch einen Hoffnungsschimmer. Es hat sich was zum Positiven geändert. Denn gerade der Sportbusiness Nachwuchs zeigt, wie es gehen kann.

Wir haben die richtigen Lehren gezogen

Abschließend sprechen wir über unsere unternehmerischen Lehren und Erkenntnisse. Michael verrät, warum er sich im Juni eine persönliche Auszeit genommen hat, um zu Besinnung zu kommen, warum seine beidfüßige Vollbremsung im März ein Fehler war und was er in der Nachbetrachtung anders gemacht hätte.

Warum wir auch dank dieser Learnings gelassener in die Wintermonate gehen und welche Maßnahmen wir konkret getroffen haben, um unsere Unternehmen auf die 2. Welle vorzubereiten. Das erfährst du im Sportbusiness Realtalk.

Über das Format Sportbusiness Realtalk

Zwei Unternehmer im offenen und ungefilterten Gespräch, die ihre Unternehmen durch die Krise manövrieren – der Versuch einer Dokumentation, der vielleicht erst in der Nachbetrachtung ein klares Bild ergibt. Wir, Michael Schillinger, Unternehmer, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18 und ich, Daniel Sprügel, Gründer von Sports Maniac und der Podcast-Agentur Maniac Studios, nehmen euch mit auf unseren Weg durch die Corona-Pandemie und berichten aktuell, transparent und authentisch.

Dieses Format soll Entscheidern im Sportbusiness dazu ermutigen, die richtigen wegweisenden Entscheidungen für die Branche zu treffen. Gleichzeitig wollen wir zur Interaktion, zum Diskurs, zur gegenseitigen Hilfe und zu Solidarität im Sport aufrufen. Wir wollen Stütze sein und Halt geben und mit Euch gemeinsam die Krise bewältigen.

Hier geht’s zu den bisherigen Ausgaben:

Lass uns darüber diskutieren. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch. Schreib uns direkt an: Michael.Schillinger@apollo18.com / Daniel@sportsmaniac.de


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!


 

#204: 100 Tage – Vier Learnings. Ein Zwischenfazit. | Sportbusiness Realtalk #7

Freitag 12.06.2020 – Ausgabe 7 von X

Nach 100 Tagen Corona ist es an der Zeit ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Wie entwickeln sich unsere Unternehmen, wie erholt sich unsere Branche und welche wichtigen Erkenntnisse nehmen wir für unsere Zukunft und die des Sports mit? Darüber sprechen Michael Schillinger und Daniel Sprügel in der siebten Ausgabe des Sportbusiness Realtalk.

Wir fokussieren uns auf insgesamt vier Key-Learnings wie die Wertschätzung des Unternehmertums im Sport, das fatale Versagen der Branchenvertretungen, der Stellenwert der Marketingdisziplin Sponsoring und die gesellschaftliche Kraft des Sports.

Dabei sprechen wir unter anderem über eine neue Offenheit und Transparenz zwischen Unternehmern, die Problematik der unzureichenden Messbarkeit von Sponsorings und Wissenslücken auf Entscheiderebene, die jetzt zum Vorschein kommen. 

Darüber hinaus diskutieren wir, was das neue 130 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket der Bundesregierung bewirken kann, welche Skills ein Sportmanager zukünftig wirklich braucht und warum die Wertediskussion im Sports in die Mitte der Gesellschaft gerückt ist.

Über das Format Sportbusiness Realtalk

Zwei Unternehmer im offenen und ungefilterten Gespräch, die ihre Unternehmen durch die Krise manövrieren – der Versuch einer Dokumentation, der vielleicht erst in der Nachbetrachtung ein klares Bild ergibt. Wir, Michael Schillinger, Unternehmer, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18 und ich, Daniel Sprügel, Gründer von Sports Maniac und der Podcast-Agentur Maniac Studios, nehmen euch mit auf unseren Weg durch schwierige Zeiten und berichten aktuell, transparent und authentisch.

Dieses Format soll Entscheidern im Sportbusiness dazu ermutigen, jetzt die richtigen wegweisenden Entscheidungen für die Branche zu treffen. Gleichzeitig wollen wir zur Interaktion, zum Diskurs, zur gegenseitigen Hilfe und zu Solidarität im Sport aufrufen. Wir wollen Stütze sein und Halt geben und mit Euch gemeinsam die Krise bewältigen.

Hier geht’s zu den bisherigen Ausgaben:

Lass uns darüber diskutieren. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch. Schreib uns direkt an: Michael.Schillinger@apollo18.com / Daniel@sportsmaniac.de


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!


 

#199: Vor Ort Bericht vom Bundesliga-Restart: „Ohne Fans ist Fußball nicht geil!“ | Sportbusiness Realtalk #6

Sonntag 18.05.2020 – Ausgabe 6 von X

Mit Sky-Reporter Marc Behrenbeck sprechen wir in der sechsten Ausgabe des „Sportbusiness Realtalk“ über seine Erlebnisse beim Geisterspiel 1. FC Union Berlin gegen den FC Bayern München, über die besonderen Vorkehrungen vor Ort im Stadion und warum das ganze Konstrukt Bundesliga trotz Sicherheitskonzept auf fragilen Beinen steht. 

Marc nimmt uns mit in seinen Reporter-Alltag bei Sky. Dabei erfahren wir, wie der Sendebetrieb in der Coronazeit aufrecht erhalten wurde, was ihm Spieler im persönlichen Gespräch über Gehaltsverzicht und die Wiederaufnahme des Spielbetriebs verraten haben und welche Rekordquoten das Comeback der Bundesliga bei Sky erzielt hat. 

Zudem beleuchten wir den Restart der Bundesliga auch im sportpolitischen Kontext und bekommen Einblicke in die Lobbyarbeit der DFL bei der Politik, eine vermeintliche „Bevorteilung“ des Fußballs gegenüber anderen Sportarten und welche Chance der Fußball im Wohle aller Sportarten jetzt nutzen muss.

Abschließend diskutieren wir über die Zukunft des Fußballs, sprechen über die Auswirkungen auf den Transfermarkt, die Halbierung des Transfervolumens im Sommer, die Existenzgefährdung der Clubs, Gehaltsobergrenzen und warum sich kein Fußball-Romantiker (und -Hasser) wünschen sollte, dass die Bundesliga auf ihrem Weg scheitert. 

Sky-Reporter Marc Behrenbeck

Über das Format Sportbusiness Realtalk

Zwei Unternehmer im offenen und ungefilterten Gespräch, die ihre Unternehmen durch die Krise manövrieren – der Versuch einer Dokumentation, der vielleicht erst in der Nachbetrachtung ein klares Bild ergibt. Wir, Michael Schillinger, Unternehmer, CEO und Partner der Sponsoringagentur Apollo18 und ich, Daniel Sprügel, Gründer von Sports Maniac und der Podcast-Agentur Maniac Studios, nehmen euch mit auf unseren Weg durch schwierige Zeiten und berichten aktuell, transparent und authentisch.

Dieses Format soll Entscheidern im Sportbusiness dazu ermutigen, jetzt die richtigen wegweisenden Entscheidungen für die Branche zu treffen. Gleichzeitig wollen wir zur Interaktion, zum Diskurs, zur gegenseitigen Hilfe und zu Solidarität im Sport aufrufen. Wir wollen Stütze sein und Halt geben und mit Euch gemeinsam die Krise bewältigen.

Hier geht’s zu den bisherigen Ausgaben:

Lass uns darüber diskutieren. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch. Schreib uns direkt an: Michael.Schillinger@apollo18.com / Daniel@sportsmaniac.de


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

« Ältere Beiträge

© 2022 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑