Schlagwort: esports (Seite 1 von 4)

#243: „Fehler gehören dazu – kosten nur Zeit und Geld“ – mit Philipp Walter von Gamers Academy | Best-of-Seven

Philipp Walter möchte besser werden, er ist ein Hustler. Der CEO und Gründer der Gamers Academy ist im Sport seiner Passion gefolgt – dem Gaming. Welche Eigenschaften ihn dorthin gebracht haben, wo er heute steht und welcher Ratschlag von MyFitnessPal Gründer Mike Lee ihn auf dem Weg zum Unternehmer beeinflusst hat, hörst du in den Best-of-Seven.

Die eigene Motivation, besser zu werden, treibt Philipp an – auch im Business.
Warum ihn Performance-Marketing fasziniert, wen er in diesem Bereich bewundert und welche Tools er verwendet, um sich thematisch weiterzubilden, erfährst du hier. Wenn du aus Effizienzgründen nach einer ultimativen Newsquelle suchst, verrät Philipp dir, auf welche Plattform er vertraut und welchem Netzwerk du dort unbedingt folgen musst.

“Nicht alle Entscheidungen können richtig sein.”

Dass Fehler bei Gründung und Aufbau eines Unternehmens passieren, gehört dazu, lässt Philipp aber trotz anfänglicher Enttäuschung das Vertrauen in sein Wertesystem stärken. Welche Learnings er daraus zieht und warum die Erkenntnis, vor Rückschlägen nicht ausgenommen zu sein, motiviert, erzählt er im Gespräch.

Gamers Academy Team

In die Zukunft des deutschen Sportbusiness blickt Philipp optimistisch. Er teilt mit dir seine Einschätzung, wann der deutsche Sport mit dem englischen und amerikanischen standhalten kann und ob Gaming wirklich der gefeierte Game Changer ist. Wird eSports vielleicht sogar bald olympisch? Die Antwort gibt’s in den Best-of-Seven.

Der digitale Gaming Coach für die FIFA-Weltmeister von morgen

Seit 2019 mischt mit Gamers Academy, ein deutscher Player aus München, den boomenden eSports Markt erfolgreich auf. Philipp Walter, Gründer und CEO der digitalen Trainingsplattform, ist zu Gast im Sports Maniac Podcast und erzählt im Interview was hinter seinem ambitionierten Ziel steckt, jeden Gamer möglichst schnell besser machen zu wollen.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#242: Gamers Academy: Der digitale Gaming Coach für die FIFA-Weltmeister von morgen

12 % Wachstum pro Jahr – kaum eine Branche wächst schneller als die des eSports. Aktuell gibt es weltweit rund 2,5 Milliarden Gamer und täglich kommen mehr als 400.000 neue Spieler dazu. Seit 2019 mischt mit Gamers Academy ein deutscher Player aus München den boomenden Markt erfolgreich auf. Philipp Walter, Gründer und CEO der digitalen Trainingsplattform, ist zu Gast im Sports Maniac Podcast und erzählt, was hinter seinem ambitionierten Ziel steckt, jeden Gamer möglichst schnell besser machen zu wollen.

Das Business Model hinter dem „Freeletics für Gaming“

Im Sportbusiness ist Philipp Walter kein Unbekannter. Von seinen mehr als 10 Jahren Erfahrungen als Head of Marketing bei Under Armour und zuvor im Brand Management bei adidas kann er auch als Gründer profitieren. Warum er sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit für den eSport entschieden hat, welchen Einfluss seine eigene Passion dabei spielt und warum er sein Unternehmen selbst als „Freeletics für Gaming“ bezeichnet, verrät er zu Beginn des Gesprächs.

„Aktueller Fokus ist die KI-basierte Trainings-App im Gaming. Das ist das Thema 2021.“
– Philipp Walter

Wir schauen gemeinsam, welche großen Ziele er mit der Gamers Academy u.a. mithilfe einer Crowdinvesting Kampagne erreichen möchte, welche namhaften Investoren und Mentoren ihn auf seiner Mission unterstützen, was eine dynamische Hands-on-Mentalität im Team ermöglicht und mit welchen B2C Geschäftsmodellen Geld verdient wird. Dass dabei auch das B2B Business eine entscheidende Rolle spielt, zeigt nicht zuletzt der erfolgreiche Case mit dem VfL Wolfsburg und der CosmosDirekt.

Gamers Academy Coaching

Fan Engagement und Social Media Hacks

Die Zahlen von TikTok sprechen für sich. Wenn ein Video mal schnell 400.000 Views und manche sogar 10 Millionen zählen, etabliert sich die Plattform als fester Bestandteil der Online-Kommunikation. Du erfährst , welche Relevanz Influencer bzw. Gamefluencer Marketing beim Reichweitenaufbau hat, wie der amtierende FIFA-Weltmeister MoAuba davon überzeugt wurde, als Coach das Team zu verstärken und wie die Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Fußball gestaltet werden kann, um besonders die junge Zielgruppe zu erreichen.

Neben Einblicken in das Community Management und die enormen Wachstumsraten verrät Philipp abschließend unmittelbar umsetzbare Social Media Hacks. Willst du außerdem wissen, welche Spiele neben FIFA noch in diesem Jahr das Repertoire der Gamers Academy erweitern, dann hör jetzt direkt rein in das Interview.


Wie alt sind FIFA Spieler*innen, welche Interessen haben sie und wie hoch ist ihre Bereitschaft, ein eSports-Event zu besuchen? Spannende und detaillierte Daten, Analysen und Insights zur Zielgruppe der E-Football-Gamer*innen für Vereine, Verbände, Unternehmen und Marken findest du im Whitepaper “E-Football in Deutschland” von B2Sports in Kooperation mit Nielsen Sports. (Anzeige)

Jetzt kostenfrei downloaden unter: sportsmaniac.de/efootball-studie


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#180: „Reichweite ist keine Währung mehr“ – mit Jörg Adami von der esports player foundation | Best-of-Seven

Nach mehr als zehn Jahren Vorstandsaktivität bei der Deutschen Sporthilfe hat Jörg Adami eben dieses Konzept in den Esport übertragen. Mit der esports player foundation will er jedem Top-Talent mit Weltklasse-Niveau ein individuelles Förderungsprogramm anbieten und Vorbilder schaffen. In den Best-of-Seven verrät Jörg, wieso Reichweite und Branding keine Währung mehr sind und worauf Marken stattdessen – insbesondere zu dieser Zeit der Corona-Krise – viel stärker achten sollten.

Solltest du das Interview mit Jörg verpasst haben, kannst du es hier Nachhören. Dort haben wir darüber gesprochen, wie die esports player foundation die Esportler konkret fördern will und wie Stakeholder aus der Gaming-Industrie und der Politik dabei helfen, diese weltweit erste und einzige Förderinstitution aufzubauen.

*Über die Best-of-Seven:
In diesem Format sprechen unsere Podcast-Gäste über Meilensteine und Wendepunkte in ihrer Karriere, die Technologien und Innovationen, die den Sport verändern und die persönlichen Tipps, um im Sportbusiness langfristig erfolgreich zu sein.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#179: Sporthilfe für Esports: Auf der Suche nach dem Michael Schumacher des Esports

Den Boris Becker und Michael Schumacher des Esports finden – das ist das große Ziel der esports player foundation. Co-Founder Jörg Adami war mehr als zehn Jahre Vorstandsmitglied bei der Deutschen Sporthilfe aktiv und gibt uns im Podcast Einblicke in die weltweit erste und einzige Förderinstitution des Esports.

Nach seinem Ausscheiden bei der Sporthilfe hat sich Jörg intensiv mit der Gaming und Esports-Bewegung beschäftigt und sich die Frage gestellt, wie die positiven Erfahrungen aus dem Sport in den Esport übertragen werden können.

Im Podcast spricht Jörg über die Vision der Ende 2019 ins Leben gerufenen esports player foundation, die Talente mit Potenzial zur Weltspitze individuell und optimal auf diesem Weg als ganzheitlicher Athlet zu unterstützen. Wir erfahren dabei, wie Jörg ESL-Chef Ralf Reichert (war bereits in Episode 135 zu Gast) innerhalb von zehn Sekunden von dieser Vision überzeugt hat und wie er gemeinsam mit seinem Co-Founder Evangelos Papathanassiou weitere wichtige Stakeholder der Gaming-Industrie und der Politik für die Initiative begeistern und gewinnen konnte.

Deutsche Telekom und DKB bereits als Partner mit an Bord

Wir schauen uns an, was die esports player foundation von der Deutschen Sporthilfe lernen kann und umgekehrt, wie die Athleten konkret unterstützt und gefördert werden, warum es spezielle Förderprogramme für Frauen geben wird und wie die weltweite Gaming Community sogar aktiv beim Aufbau der Foundation unterstützt.

Abschließend beleuchten wir, wie die Organisation ihr Finanzierungsziel von vier Millionen Euro erreichen will, warum Industriepartner wie die Deutsche Telekom und die DKB eingestiegen sind und wie Jörg und Evangelos langfristig das Förderprogramm auch international ausrollen wollen.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#147: Kontinuierlich & konsequent: Der digitale Weg des SK Rapid Wien

Wenn man sich die Anfänge des digitalen Wegs des SK Rapid Wien anschaut, dann werden sich einige Sportorganisationen darin wiederfinden. Es gab viele voneinander unabhängige Einzelprojekte wie WLAN im Stadion, Esports oder Cashless Payment. Jedoch gab es keine übergeordnete Strategie. Doch nach der Entscheidung im Jahr 2018, die Digitalisierung fortan strategisch anzugehen, verfolgt Rapid nun einen konsequenten und fokussierten Innovationsprozess. Und den haben wir uns angeschaut.

Martin Stern ist Digitalisierungs- & Projektmanager beim SK Rapid Wien und mit ihm sprechen wir darüber, wie der Verein bei der Erarbeitung der digitalen Strategie vorgegangen ist, warum für zwei Schritte nach vorne auch mal ein Schritt zurück notwendig ist und welche vier Kernbereiche im Fokus der digitalen Vereinszukunft stehen.

Martin gibt uns zudem Einblicke in die Vereinsorganisation, warum die digitale Entwicklung im Bereich IT, Finanzen und Organisationsentwicklung angesiedelt ist und wie bei Rapid Innovation mit Hilfe eines Innovation Labs gefördert wird.

Abschließend werfen wir einen Blick auf bisher umgesetzte Projekte wie das Hackweekend, die digitale Ticketbörse, den Relaunch der Rapid-App oder das Dauerkarten Subscription-Modell. Darauf wie Rapid es geschafft hat von 300.000 Followern auf den sozialen Medien über 45.000 Fans ins eigene CRM zu konvertieren und warum man sich bei jedem neuen Projekt die Frage stellen muss: „Sind wir eigentlich schon so weit?“


Du willst zur Future of Football Business am 12.09.2019 in Graz und mehr zur digitalen Strategie von Rapid Wien erfahren? Jetzt 50 Euro Rabatt auf Standard und VIP-Tickets mit dem Code „FOFBCxSportsmaniac“
Hier geht’s zum Ticketkauf: https://www.futureoffootballbusiness.com/tickets


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

« Ältere Beiträge

© 2021 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑