Schlagwort: BILD

#286: „Mit Vollgas kommt Erfolg“ – mit Carli Underberg & Nikolaus Glasmacher von BILD | Best-of-Seven

BILD steht für schnelle Informationen aus erster Hand. Doch welchen Newsquellen vertrauen Carli Underberg, stellvertretender Chefredakteur SPORT (BILD & SPORT BILD) bei Axel Springer und Nikolaus Glasmacher, Managing Director Sports bei BILD abseits des Axel Springer Kosmos? Weitere Learnings ihrer Karrieren und warum du ohne Leidenschaft keine Erfolg haben wirst, hörst du in den Best-of-Seven

Du musst lieben, was du machst – da sind sich Carli und Nikolaus einig. Die beiden verraten, was sie gerade lernen, warum dich Geduld im Business weiterbringen und warum Erfahrungen im Mannschaftssport für Führungspositionen die beste Qualifikation sind. Wir sprechen darüber, wie man es schafft, man selbst zu sein und ob sich Fehler immer in Stärken umzuwandeln lassen. 

Virtuelle Werbung? Cockpit-Kameras im Live-Sport? Was sind die nächsten Game Changer und wird das deutschsprachige Sportbusiness weiter wachsen? Die Antworten geben Carli und Nikolaus exklusiv in den Best-of Seven.

BILD zeigt so viel Bundesliga wie noch nie

Die Bundesliga ist zurück bei BILD. Im Interview sprechen wir mit Carli und Nikolaus über strategische Ziele des Rechte-Erwerbs, crossmediale 360° Vermarktung und innovative Sendungsformate.

*Über die Best-of-Seven:
In diesem Format sprechen unsere Podcast-Gäste über Meilensteine und Wendepunkte in ihrer Karriere, die Technologien und Innovationen, die den Sport verändern und die persönlichen Tipps, um im Sportbusiness langfristig erfolgreich zu sein.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#285: Bundesliga bei BILD: Die 1 Million Abonnenten fest im Visier

Die Bundesliga legt wieder los! Die beiden höchsten deutschen Fußballligen präsentieren sich ab der Saison 2021/22 abwechslungsreicher als je zuvor – und das liegt auch an den neuen, vielfältigen Verteilung der Medienrechte. Axel Springer hat den Zuschlag für zwei Rechte-Pakete (Paket M und DOOH) erhalten und investiert dafür mehrere Millionen Euro pro Saison. Doch welche Strategie verfolgt BILD mit seiner innovativen Bundesligaverwertung? Und mit welchen Inhalten will BILD die magische Zahl von einer Million zahlender Abonnenten knacken? 

Im Sports Maniac Podcast sprechen wir mit Carli Underberg, stellvertretender Chefredakteur SPORT (BILD & SPORT BILD) bei der Axel Springer SE und Nikolaus Glasmacher, Managing Director Sports bei BILD über die Schritte von der Ausschreibung bis zum finalen Rechte-Erwerb, die einmalige Möglichkeit einer crossmedialen 360 Grad Vermarktung sowie dem neuen, kreativen Sendungsformat, das Sportschau und Sky einiges voraus haben soll.

Was kann die Bundesliga bei BILD?

„Abpfiff im Stadion ist Anpfiff bei BILD!“, so der offizielle Claim.  Doch damit beim Bundesliga-Auftakt die ersten Highlight-Clips unmittelbar nach Spielende bei BILD zu sehen sind, verging über ein Jahr akribische Vorbereitungszeit. Das Ziel war klar: „Wir wollen die Bundesliga anders erzählen als es alle anderen bislang gemacht haben.“ Doch wie stellt man sicher, dass die vorhandenen internen Ressourcen ausreichen und aus dem Willen ein Können wird? Carli und Nikolaus erzählen vom intensiven Austausch diverser Abteilungen, sprechen über den Wunsch der schwarzen Null und erklären, warum der Erwerb von Medienrechten letztendlich ein „normaler“ Business-Case ist. 

„Wir wussten intern schon, dass wir ein TV Sender werden. Aber wir haben uns für ein Recht beworben, das digital läuft.“
– Carli Underberg

Erhalten hat BILD digitale Rechte. Und das, obwohl erst kürzlich der Start des eigenen linearen TV-Senders bekannt gegeben wurde. Sind dabei, mit Blick auf die Konkurrenz der traditionellen Fernsehanstalten, nicht wünschenswerte lineare Rechte durch die Lappen gegangen? 

Bewegtbild, Bewegtbild, Bewegtbild

Nicht nur als BILDplus oder WELTplus Abonnent*in (wir sprechen auch über das Ziel der 1 Millionen zahlenden Abonnent*innen) kannst du dich auf ein multimediales Bundesliga-Erlebnis freuen. Neben den Paid-Inhalten des Pakets M ist das neue Innovationspaket DOOH an öffentlichen Orten für alle frei konsumierbar. Als Resultat vieler taktischen Überlegungen also eine absolute Traumkonstellation? Wir sprechen über wirkungsvolle Bewegtbildstrategien, crossmediale Promotion sowie ganz neue Touchpoints für Fans und Werbepartner. Carli und Nikolaus geben Einblicke, wie der omnipräsente Trendbegriff des 360-Grad-Marketing bei BILD tatsächlich gewährleistet werden soll. 

Die Bundesliga mit BILD DOOH erleben

Überall, wo man digitale Screens sieht, können wir Zusammenfassungen der Bundesliga zeigen.“
– Nikolaus Glasmacher

Doch auch ein Konzern wie Axel Springer greift auf externe Dienstleister zurück. Wir erfahren, warum die Inhouse Produktion derzeit nicht zur Debatte steht, welche Werbepartner bereits mit an Bord sind und warum Schnelligkeit immer im Fokus steht.

Ab Saisonstart warten mit der „billigsten Dauerkarte der Bundesliga“ innovative und kreative Sendungsformate mit bekannten Experten auf dich, auch eine spektakuläre „Sportschau 5.0“.  Wie die Bundesliga bei BILD ein Erfolg werden soll, hörst du im Sports Maniac Podcast.


AR Ready ist die neue Plattform für innovative, skalierbare und engaging Augmented Reality Experiences! Egal ob Marke oder Sportorganisation: Mit der Technologie unseres Partners AR Ready könnt ihr interaktive AR-Experiences in eure Marketing- und Produktkampagnen integrieren – dank ready-to-use Templates schnell, effizient und smart. Das Resultat: Einzigartige und begeisternde AR Experiences sowie hohes Engagement bei der Zielgruppe!

Mehr über die Vorteile von Augmented Reality im Sportmarketing erfahrt ihr hier: https://sportsmaniac.de/arready-emmi
(*Sponsored)


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#076: Joshua Kimmich & BILD: Die Ergebnisse der exklusiven Video-Doku

#076: Joshua Kimmich & BILD: Die Ergebnisse der exklusiven Video-Doku

Foto: BILD


Kai Wilfried Traemann, Head of Editorial Video & Sport Strategy bei BILD, ist einer der Macher der exklusiven Video Dokumentation über das Leben von Joshua Kimmich. Über zwei Jahre lang hat die BILD den Nationalspieler auf seinem Weg begleitet und herausgekommen ist eine 10-teilige Video Dokumentation, die es so in der Form im Sportbusiness noch nicht gegeben hat.

Im Interview mit Kai bekommst du exklusive Einblicke hinter die Kulissen des innovativen Film-Projektes und eine überraschende Antwort darauf, warum sich die BILD ausgerechnet für Joshua Kimmich entschieden hat. Wir schauen uns an wie viel Zeit und Geld die BILD in das Projekt investiert hat und welche konkreten Abrufzahlen und wie viele BILDplus Abonnenten dadurch generiert wurden. Und inwieweit noch weitere Film Projekte von BILD Productions folgen werden.

Um was geht’s und was lernst du:

  • Wie die Idee zu der exklusiven Video Dokumentation mit Joshua Kimmich (6:25)
  • Wie die BILD mit Joshua Kimmich zusammen gekommen ist (9:20)
  • Warum sich BILD nicht für einen Verein, sondern für einen Spieler entschieden hat (11:59)
  • Inwieweit die Doku vor Netflix (Juventus Turin) und Amazon veröffentlicht werden sollte (13:18)
  • Wie viel BILD in das Projekt investiert hat (13:45)
  • Was der größte Kostenfaktor der Produktion war (16:17)
  • Warum die Strategie jeweils 5 Episoden zu veröffentlichen (17:47)
  • Was die Kimmich-Doku von anderen Dokumentationen im Sport unterscheidet (19:54)
  • Warum man die Doku nur mit einem BILDplus Abonnement hinter der Bezahlschranke ansehen kann (21:04)
  • Wie die BILD gegen Content-Piraterie vorgeht (22:19)
  • Was der Verlust der Bundesliga Rechte mit der Dokumentation u tun hat (22:58)
  • Wie viele BILDplus Abonnenten nach dem Verlust der Bundesliga Rechte gekündigt haben und wie viele neue Abonnenten mit der Kimmich Doku gewonnen wurden (24:23)
  • Warum die mit dem Projekt generierten Verluste ein gutes Investment für die Zukunft von BILD Productions ist (25:02)
  • Welche Märkte für eine Sub-Lizenzierung und Refinanzierung der Dokumentation interessant sind (27:55)
  • Inwieweit die Dokumentation bald vor der Bezahlschranke zu sehen sein wird (28:48)
  • Welche Abrufzahlen erzielt wurden (29:36)
  • Wie Werbepartner in zukünftige Produktionen eingebunden werden können (30:52)
  • Warum auch die BILD von der gelieferten Millionenreichweite für Joshua Kimmich profitiert (32:24)
  • Wie viele Anfragen Kai von Spielerberatern für weitere Formate bekommen hat (33:59)
  • Was Kai beim nächsten mal anders machen möchte (35:25)
  • Wie Kai sich kurz vor Go-Live gefühlt hat, als der FC Bayern sportlich auf Talfahrt war (37:41)
  • Was das größte Highlight der Produktion war für Kai (39:40)
  • Welche weiteren Formate wird des von BILD Productions im Sport und darüber hinaus geben wird (41:16)
  • Inwieweit die BILD auch Content extern einkaufen möchte (42:35)
  • Ob es bald schon einen BILD-Sender im linearen TV geben wird (43:30)

So sicherst du dir dein kostenfreies Expo-Ticket für das OMR Festival am 22./23.03.2018 in Hamburg:

  1. Gehe auf omr.com/festival/de/tickets
  2. Klicke auf „Hier klicken, um einen Aktionscode einzugeben“
  3. Gib den Code „omrsport“ ein
  4. Sicher dir dein kostenfreies Expo-Ticket

Komm in die Sports Maniac Facebook-Gruppe und tausche dich mit anderen Zuhörern aus!
▶ Jetzt beitreten: sportsmaniac.de/community

Ich habe eine Bitte an dich! Wenn dir der Podcast gefällt, dann hinterlasse mir deine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes!
▶ 
Jetzt bewerten: sportsmaniac.de/bewertung


Shownotes:

© 2021 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑