Autor: Daniel Sprügel (Seite 2 von 30)

#131: Diese Debatte muss dringend geführt werden!


Mit diesem Podcast starten wir eine Debatte, die in unserer Branche dringend geführt werden muss. Höher, schneller, weiter. Das war und ist schon immer die Devise im Sport. Auch im Sponsoring. Doch wie können wir dem Sportmarketing und -sponsoring wieder mehr Sinnhaftigkeit geben? Und wie sieht modernes Sportmarketing aus?

Diese Fragen klären wir im Podcast mit Sascha Stalica, Partner der Agentur Apollo18, die sich mit digitalen Sponsoringmodellen auch mit dem Thema Sinnstiftung und Purpose durch Sport beschäftigt.

Im Gespräch mit Sascha erfährst du, was es mit „Purpose Driven Sports Marketing“ auf sich hat, wie man Sponsoring durch intelligente Datennutzung optimieren kann und wie dieser performance- bzw. sales-getriebene Marketingansatz dazu führt, dass Unternehmen am Ende des Tages wieder mehr Budget und Zeit für wirklich sinnstiftende Projekte haben.

Wir sprechen zudem über allgemeine Trends im Marketing in Bezug auf Purpose und Nachhaltigkeit, schauen uns an, wie große Brands wie Nike, Patagonia oder Adidas ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und geben wertvolle Tipps, wie auch du deiner Arbeit und deinem Sponsoring wieder mehr Sinn geben kannst.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode131

Um was geht’s und was lernst du:

  • Wie kam es zur Gründung der Agentur Apollo18 gemeinsam (10:51)
  • Was möchte Apollo18 im Markt verändern (13:53)
  • Welche Rolle hat Sascha bei der Agentur (15:23)
  • Was ist die Definition von „Purpose“ (16:39)
  • Wie Sascha seine Erfahrungen in Sponsoring und Performance aus seiner Zeit von Red Bull und Airbnb mit einbringt (19:38)
  • Inwieweit sind Sponsoringleistungen ohne Messbarkeit wertlos (25:42)
  • Welche Kennzahlen sind im modernen Sportmarketing am wichtigsten (28:46)
  • Gewinnmaximierung vs. gesellschaftlicher Wert: Wie bekommt der Sport diesen Spagat hin (30:53)
  • Warum nutzen viele Sponsoren ihre Sponsoringbudgets nicht wirklich effizient (33:56)
  • Wie sieht ein Purpose Driven Ansatz im Sponsoring aus (36:50)
  • Wie reagieren Unternehmen auf den Purpose Driven Ansatz von Apollo18 (42:42)
  • Wie kann man Performance-Marketing mit Sponsoring verknüpfen (44:26)
  • Welche Unternehmen sind die Vorreiter in Sachen modernes Sportmarketing (47:49)
  • Wie setzt Patagonia im Marketing auf Nachhaltigkeit (49:49)
  • Wie gehen Sportler mit gesellschaftlicher Verantwortung um (51:36)
  • Inwieweit müssten Sportler viel mehr ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden (54:01)
  • Wie muss sich das Sportbusiness verändern (56:00)
  • Welche Tipps gibt Sascha Unternehmen, wie diese ihr Sponsoring und Marketing moderner gestalten können (57:53) 

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder als Partner im Sports Maniac Podcast werben?
▶ Hier informieren: danielspruegel.com


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#130: Wie geht Digitalisierung in einer Sportart die nicht Fußball heißt?


Tom Berger, Geschäftsführer der österreichischen spusu LIGA, verrät im Sports Maniac Podcast, wie die Handball Liga verkrustete Strukturen aufgebrochen hat und mit Hilfe der selbst auferlegten „Agenda 2021“ die Digitalisierung der Liga angegangen ist und nach bereits drei Jahren den Turnaround geschafft hat.

Wir sprechen zudem darüber, welche strategischen Partnerschaften dafür von zentraler Bedeutung waren, welche konkreten digitalen Projekte daraus entstanden sind und über wertvolle Tipps wie jede Liga und jeder Verein oder Verband das auch hinbekommt.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode130

Nachhaltig, innovativ, digital. Die Formel E ist die am schnellsten wachsende Motorsport Rennserie der Welt. Wie können Unternehmen davon profitieren? Und warum es sich lohnt, schon jetzt mit dabei zu sein. Diese und weitere Antworten sowie Zahlen, Daten und Fakten findest du in der kostenfreien Broschüre unseres Partners Lagardère Sports (Anzeige):
▶️ Jetzt kostenfrei downloaden unter: https://sportsmaniac.de/formele

Um was geht’s und was lernst du:

  • Was ist das Projekt „Agenda 2021?“ (07:10)
  • Welchen Stellenwert hat die Digitalisierung bei der Agenda 2021 (12:02)
  • Wie viel Budget und Personal wurde von der spusu LIGA für das Projekt eingeplant (13:29)
  • Welche Schlüsselmomente sind für den Erfolg der Agenda von zentraler Bedeutung (16:40)
  • Wie ist Tom mit Skepsis gegenüber dem Projekt umgegangen (19:23)
  • Wie kann man Vorgesetzte und Mitarbeiter von der Wichtigkeit digitaler Projekte überzeugen (21:40)
  • Wie arbeitet die Liga mit Telekommunikationsanbieter und Hauptsponsor spusu zusammen (26:17)
  • Was hat die spusu LIGA mit ihrem eigenen Podcast noch vor (30:35)
  • Was steckt hinter der Partnerschaft mit LAOLA1 bzw. Sportradar und welchen Stellenwert hat diese Partnerschaft für die Liga (33:08)
  • Wie sieht die Monetarisierungsstrategie der spusu LIGA aus (37:14)
  • Mit welchen anderen Ligen tauscht sich Tom regelmäßig aus (38:16)
  • Welche weiteren Innovationsprojekte stehen auf der Agenda der spusu LIGA (40:57)
  • Welche drei Tipps gibt Tom anderen Sportligen, Vereinen und Verbänden bzgl. der digitalen Entwicklung (43:20)

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder als Partner im Sports Maniac Podcast werben?
▶ Hier informieren: danielspruegel.com


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#129: Wie du deine Marke digital in Szene setzt – mit Maik Nöcker


Maik Nöcker ist nicht nur TV-Moderator und Host einer der erfolgreichsten Fußball-Podcasts in Deutschland, sondern weiß auch ganz genau, wie man Marken im Sportumfeld digital in Szene setzt.

Im Interview mit Maik erfährst du, welche Zutaten zu einer erfolgreichen Content Strategie gehören, warum Social Media Broadcasting und Live-Formate die Zukunft gehören und wie er mit Marken wie Volkswagen, Philips oder Levi’s sowie Sportorganisationen wie dem DFB oder dem FC St. Pauli zusammenarbeitet.

Darüber hinaus sprechen wir über den Erfolg von Fußball MML, die Zusammenarbeit mit Micky Beisenherz und Lucas Vogelsang,  das Geldverdienen, den Gewinn des Sportmarketing-Award, einen kuriosen Brasilien-Trip mit Ansgar Brinkmann und wie Maik das Public Viewing erfunden hat.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode129

Um was geht’s und was lernst du:

  • Wie hat Maik 2006 das Public Viewing erfunden (8:37)
  • Was hat er gemeinsam mit Ansgar Brinkmann in Brasilien erlebt (14:05)
  • Wie kam Maik zur Call-in-Show „08000 – Du bist drauf“ auf Sky (15:26)
  • Wie ist er über sein Netzwerk damals zu Sky gekommen (16:35)
  • Was macht einen guten Netzwerker aus (17:36)
  • Wie entwickelt Maik kreative Ideen und wie setzte er diese um (19:07)
  • Wie kam Maik auf die Idee, ein Fanradio bei St. Pauli zu starten (19:53)
  • Welche Auswirkungen hatte der Gewinn des Sportmarketing-Award auf seine Arbeit (22:59)
  • Was ist Social Media Broadcasting (23:30)
  • Inwieweit ist ihm das Feedback der Community mehr Wert, als der Sportmarketing Award (28:46)
  • Wie geht Maik mit Hatern um (29:44)
  • Was macht guten und relevanten Content aus (30:22)
  • Wie kam die Kooperation mit Levi’s zu Stande (32:31)
  • Was ist das Format „Meine11″ (33:35)
  • Wie hat Maik Levi’s von dem Format überzeugen können (34:41)
  • Wer war der interessanteste Fußballer bei Meine11 (34:49)
  • Über welche Kanäle distribuiert Maik seine Formate (37:02)
  • Inwieweit wird es Meine11 zukünftig auch als Live-Format geben (38:58)
  • Wie schätzt er die Relevanz der Live-Kanäle wie IGTV ein (39:56)
  • Welche Relevanz wird TV in Zukunft haben für die Aktivierung von Marken im Sport (41:20)
  • Wie kam es zum Podcast Fußball MML mit Micky Beisenherz und Lucas Vogelsang (43:24)
  • Wie kam es zur Partnerschaft mit Sky (46:31)
  • Inwieweit war es geplant mit dem Podcast-Format Geld zu verdienen (48:26)
  • Wie läuft die Zusammenarbeit mit Werbepartnern im Podcast und dem Vermarktungspartner OMR (49:34)
  • Wie viel Geld verdient Maik mit dem Podcast (53:31)
  • Welche Projekte kommen in Zukunft und inwieweit wird es zukünftig eine Live-Tour oder TV-Show mit MML geben (53:49)

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder als Partner im Sports Maniac Podcast werben?
▶ Hier informieren: danielspruegel.com


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#128: Startup Hacks, die dich im Sportbusiness wirklich voran bringen


Bernhard Kalhammer hat die Startup-Welt in all seinen Facetten kennengelernt. Beim DSF angefangen. Neben dem Job das erste Startup gegründet. Ein Startup an die Wand gefahren. Hingefallen. Aufgestanden. Das nächste Startup erfolgreich verkauft. Und mittlerweile ist auch als Startup Investor unterwegs. Und diese Learnings hat er in seinem neuen Buch „Startup Hacks“ (hier bestellen) niedergeschrieben.

Im Podcast mit dem Seriengründer erfährst du, wie Sportorganisationen mit dem Startup-Ansatz altmodische Strukturen aufbrechen, wie du LinkedIn für dein Personal Branding und Networking erfolgreich einsetzt und wie du über digitale Kanäle mit der richtigen Strategie Neukunden gewinnst.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode128

Um was geht’s und was lernst du:

  • Wie waren die ersten Schritte von Bernhard im Sportbusiness bei DSF / SPORT1 (8:23)
  • Warum ist Bernhard mit seinem ersten Startup Stylster gescheitert und was er daraus gelernt hat (14:47)
  • Wie hat Bernhard sein Startup Kinoheld erfolgreich an CTS Eventim verkauft (16:55)
  • Was ist der größte Unterschied zwischen Corporate Arbeit und Startup (20:19)
  • Wie ist Bernhards Blick zur deutschen Sport-Startup-Welt (22:21)
  • Warum hat Bernhard in die European Cricket League investiert (23:41)
  • Wie kam Bernhard auf die Idee, ein Buch zu schreiben (26:41)
  • Wie ist er beim Schreiben des Buches vorgegangen  (28:52)
  • Wie können Sportorganisationen ihre Strukturen und Prozesse modernisieren und digitalisieren (31:56)
  • Was sind die Unterschiede bei der Modernisierung zwischen bestehenden und neuen Prozessen (34:19)
  • Was können Sportorganisationen bei der Neukundenakquise von Startups lernen (37:18)
  • Welches Mindset zeichnet einen Gründer aus und was können wir im Sport davon lernen (41:18)
  • Wie kann ich Vorgesetzte, Kollegen und Kunden von den Mehrwerten der Digitalisierung überzeugen (44:14)
  • Welche Hacks und Tipps hatten die größte Auswirkung auf Bernhards Karriere (46:02)
  • Wie er Gründer und Selbstständige mit dem Startup Hacks Accelerator auf das nächste Level bringen möchte (48:57)

Hier kannst du Bernhards Buch „Startup Hacks“ bestellen:
https://amzn.to/2DfuTe8

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder als Partner im Sports Maniac Podcast werben?
▶ Hier informieren: danielspruegel.com


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

#127: FC St. Pauli & congstar – Gemeinsam in die eSports & Gaming Welt


Der FC St. Pauli engagiert sich gemeinsam mit seinem Hauptsponsor congstar im eSport & Gaming. Doch es wäre nicht der FC St. Pauli, wenn sich der Verein für einen Ansatz entschieden hätte, der sich von allen Engagements anderer Vereine abgrenzt – ein Gaming Festival mit über 2.000 Besuchern.

Wie dieser Ansatz im Detail aussieht, besprechen wir im exklusiven Doppelinterview mit Martin Drust, Director Marketing & Sales beim FC St. Pauli und Dr. Peter Opdemom, CEO von congstar.

Im Interview erfährst du, wie sich die beiden Parteien an das Thema eSports & Gaming herangewagt haben, was genau hinter dem „1. congstar Mobile Gaming Festival“ steckt und wie sich Gaming mit den besonderen Werten des Vereins vereinbaren soll.

Wir graben aber auch ein bisschen tiefer und sprechen über die Sponsoring Strategie von congstar, wie Verein und Sponsor auch bei der digitalen Entwicklung des Clubs zusammenarbeiten und warum ein ausverkauftes Millerntor-Stadion bei einem Gaming Event nur eine Frage der Zeit ist.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode127

Um was geht’s und was lernst du:

  • Seit wann ist congstar Sponsor beim FC St. Pauli (10:06)
  • Welche Ziele verfolgt congstar im Sponsoring (11:00)
  • Warum hat sich congstar für den FC St. Pauli und nicht für einen Verein in NRW entschieden (11:50)
  • Wie werden Sponsoringanfragen bei congstar bewertet (12:23)
  • Anhand welcher Kennzahlen bemisst congstar das Sponsoring beim FC St. Pauli (16:11)
  • Wie stellt sich der FC St. Pauli digital auf (18:05)
  • Inwieweit hat congstar Einfluss auf die digitale Entwicklung des Vereins (19:31)
  • Wie läuft die Kommunikation zwischen Sponsor und Verein ab (20:29)
  • Was kann der Verein aus digitaler Sicht von congstar und dem Telekom Konzern lernen (21:16)
  • Wie kommuniziert congstar über die digitalen Kanäle des FC St. Pauli (23:01)
  • Macht congstar die Sponsoring Aktivierung selbst oder werden Agenturen eingebunden (23:58)
  • Wie kam es zu den ersten Gesprächen zum Thema Gaming (24:28)
  • Wie wurde das Thema Gaming vereinsintern vorangetrieben und freigegeben (27:23)
  • Wie passt ein eSports und Gaming Engagement zu den Werten des FC St. Pauli (30:11)
  • Welche Rolle spielt congstar bei den Gaming Ansätzen des Vereins (32:22)
  • Warum hat sich congstar für einen eigenen Gaming Ansatz entschieden und kein Sponsoring (33:11)
  • Was ist das „1. congstar Mobile Gaming Festival“ (35:55)
  • Wer ist die Zielgruppe des Festivals und wie viele Besucher werden erwartet (40:44)
  • Warum fokussiert sich das Festival auf Mobile Gaming (42:20)
  • Inwieweit wird mit dem Festival Geld verdient (44:10)
  • Welche anderen Partner des Vereins engagieren sich beim Festival (45:05)
  • Welche weitere Gaming Initiativen sind nach dem Festival geplant (46:07)
  • Inwieweit wird es in Zukunft ein eigenes eSports Team für die Virtuelle Bundesliga geben (47:44)
  • Welche anderen Spieletitel sind neben FIFA geplant (47:52)
  • Findet ein Austausch mit anderen Vereinen, der DFL und dem DFB statt (48:41)
  • Wird es zukünftig Gaming Events geben, die das Millerntor-Stadion füllen (51:58)

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder mit mir zusammenarbeiten?
▶ Hier informieren: danielspruegel.com

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:


Starte deinen eigenen Podcast

Jetzt kostenfreies Podcast-Strategiegespräch vereinbaren!

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑