Schlagwort: Frauenradsport

#296: „Erfolg ist nicht nur in Medaillen messbar“ – mit Heide Sahl von BORA | Best-of-Seven

Radsport-Leidenschaft und eine Menge Herzblut haben Heide Sahl dorthin gebracht, wo sie heute steht. Seit 2015 ist sie Sponsorship Managerin bei BORA, dem Hauptsponsor des erstklassigen Rad-Teams BORA-hansgrohe. Wann die gebürtige Rheinländerin auch im Business „Et hätt noch immer jot jejange“ sagt, erzählt sie in den Best-of-Seven.

Vom Frauenradsport über Zielgruppen-Targeting bis zu Podcasts. Die Interessen von Heide sind vielfältig. Wir bekommen einen Einblick, wie und was die Sponsoringexpertin gerade lernt, um auch auf sachlicher Ebene voranzukommen.

Warum sich Heide für einen der größten Game Changer im Sportbusiness zu Old School findet und welches strukturelle Problem die Olympischen Spiele dem Sport wieder einmal offengelegt haben, hörst du in Best-of-Seven.

Wie sich Sponsoring im Radsport bezahlt macht

Im Interview spricht Heide über die Sponsoring-Strategie von BORA, Gründe für den Radsport und erlebnisreiche, aktive Aktivierungen. Denn das Engagement zahlt sich aus. 

Radsport-Team BORA-hansgrohe

*Über die Best-of-Seven:
In diesem Format sprechen unsere Podcast-Gäste über Meilensteine und Wendepunkte in ihrer Karriere, die Technologien und Innovationen, die den Sport verändern und die persönlichen Tipps, um im Sportbusiness langfristig erfolgreich zu sein.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

#251: Ra(n)dsport ist kein Fußball: Über Diversität, fehlende Gelder und Strukturprobleme

Radsport ist kein Fußball. Weniger Geldmittel, kaum Nachwuchsförderung, keine geeignete Infrastruktur. Eine traurige Gemeinsamkeit beider Sportarten ist jedoch, Frauen fehlt bis heute die Gleichberechtigung und Sichtbarkeit besonders auf professioneller Ebene. Wie gut Frauen und Radsport hingegen funktionieren können, zeigen die Wheel Divas aus Berlin.

Im Sports Maniac Podcast sprechen die beiden Teammanager Sina Päske und Hannes Päske über die Erfolgsgeschichte des jungen Frauenradsportteams, Herausforderungen im Sponsoring, ihre täglichen Aufgaben rund um Finanzierung und Marketing sowie ihre Vision, junge Mädchen und Frauen zum Radfahren mit Leidenschaft zu inspirieren.

„Wenn man unbedingt etwas will, dann kann man auch was bewegen. Man darf sich nur nicht allzu oft von vielen Leuten reinquatschen lassen.“
– Hannes Päske

Die Idee, ein reines Frauenteam zu gründen, kam wider Erwarten nicht von einer Frau, sondern von zwei Männern. Erscheint der Name der „Raddivas“ auf den ersten Blick möglicherweise provokant, so relativiert Sina dies im Gespräch und erzählt, wie es zu der außergewöhnlichen Benennung kam.

Du erfährst, warum das Radfahren für die Mädels ein Fulltime-Job ist, welche Ex-Fußballerin des RB Leipzig das Team verstärkt und wie derzeit digitale Trainingsmethoden wie Zwift dazu beitragen, das übergeordnete Ziel, Olympia 2028, hartnäckig und diszipliniert zu verfolgen.

Sponsorenakquise ist ein großes Thema

Auch Sina und Hannes stecken viel Herzblut in ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Neben interner und externer Kommunikation sowie Marketingaufgaben bezeichnen die beiden Teammanager die Sponsorenakquise als Riesenthema. Du bekommst Einblicke, mit welchen Herausforderungen das Ehrenamt behaftet ist und wie es dennoch gelingt, Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen.

Wheel Divas

Warum nach eigener Einschätzung anfänglich etwas zu naiv an die Finanzierungsmöglichkeiten des Vereins herangegangen wurde, welche Probleme grundsätzlich bestehen, Fördermittel zu beantragen, und warum den Wheel Divas jetzt viele 10.000 € weniger zur Verfügung stehen, hörst du im Podcast.

Auffallend ist Wille, etwas bewegen zu wollen. So erzählt Hannes, wie er dazu kam, sich auf Verbandsebene beim BRV (Berliner Radsport Verband) zu engagieren und warum es ihm insbesondere ein großes Anliegen ist, strukturelle sportpolitische Nachteile des Frauenradsports zu beseitigen. 

Abschließend teilen Sina und Hannes ihre Zukunftspläne der Wheel Divas und verraten, wie sie es mit den Damen als Aushängeschild schaffen wollen, sich weltweit professionell zu präsentieren.


Shownotes:


Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

© 2021 Sports Maniac

Theme von Anders NorénHoch ↑